Advertisement

Teilzeitliche und ambulante Behandlung an der psychiatrischen Klinik

Chapter
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

Der Mehrzahl der sozialpsychiatrischen Übergangseinrichtungen wie Nachtkliniken, Wohnheime, Tageskhniken und geschützte Werkstätten werden zweckmäßigerweise gemeindenah, dezentralisiert und räumlich unabhängig von Kliniken betrieben. Wo dies zutrifft, sind sie nicht Gegenstand dieses Buches. Andererseits pflegen Kliniken in städtischen Bereichen den selbständigeren unter ihren Kranken entsprechende Möghchkeiten der Teilzeitbetreuung anzubieten. Von solchen Behandlungsarrangements ist in den folgenden beiden Unterkapiteln die Rede. – In den anschheßenden Ausflihrungen über die ambulante Behandlung beschränken wir uns auf die Nachbehandlung der ehemahgen Khnikpatienten, ohne auf die zusätzlichen Aufgaben klinikunabhängiger Ambulatorien einzugehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  1. 1.Psychiatrische Universitätsklinik ZürichZürich 8Schweiz

Personalised recommendations