Advertisement

Station, Team, pflegerisches Gespräch

Chapter
  • 14 Downloads

Zusammenfassung

Wenn im engen Waschraum kein Platz für Sichtblenden zwischen den einzelnen Waschbecken vorhanden ist, müssen die Patienten und Patientinnen entweder in Kauf nehmen, daß ihr Schamgefühl verletzt wird, oder darauf verzichten, sich gründhch zu waschen. Ein solcher Mißstand ist gemessen am Lebensstandard auch wenig bemittelter Bevölkerungskreise unannehmbar. Wo eine Kranke derartiges beanstandet, wird die Schwester ihr ohne Zögern zugeben, „daß dies bei uns durchaus nicht in Ordnung ist“. Sie kann dies aber nur tun, wenn sie sich persönhch nicht schon an den Mangel gewöhnt hat. Ist dies bereits geschehen, so wird sie das Übel beschönigen, was der ungezwungenen Beziehung zwischen Kranken und Personal schadet. Die Beispiele heßen sich behebig vermehren: für Überfüllung, fehlendes Mobihar und vernachlässigte Innenausstattung aller Art, welche psychiatrische Kliniken viel häufiger kennzeichnen als andere Khniken, gilt dasselbe. — Über die Behandlung formeller Beschwerden vgl. Abschn. 10.2.4 und 10.2.5.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  1. 1.Psychiatrische Universitätsklinik ZürichZürich 8Schweiz

Personalised recommendations