Advertisement

Vergiftungen

  • H.-J. Blank
  • R. Michel
  • W. Haßfeld
  • R. Bachmann
  • O.-H. Brinkmann
  • H. J. Blank
  • H. Geyer
  • M. Conradt
  • H. D. Möller
  • R. Prießhoff

Zusammenfassung

Schlafmittel in toxischer oder sogar letaler Dosierung werden in den meisten Fällen in suizidaler Absicht eingenommen; die Zahl der Fälle einer versehentlichen Überdosierung ist sehr gering.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Grabensee B, Königshausen M, Schnurr E (1976) Behandlung schwerer Schlafmittelvergiftungen durch extrakorporale Hämoperfusion. Dtsch Med Wochenschr 101:158PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Gronemeyer R, Huhmann W (1979) Hämoperfusion und forcierte Diurese bei Novo-Dolestan-Vergiftungen. Intensivmed 16:208Google Scholar
  3. 3.
    Kuschinsky G (1975) Taschenbuch der modernen Arzneibehandlung, 6. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  4. 4.
    Moeschlin S (1980) Klinik und Therapie der Vergiftungen, 6. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  5. 5.
    Schönborn H, Prellwitz H-P, Schuster H-P, Johannes K-J, (1976) Untersuchungen zur Beeinflussuig von Hämodynamik, Mikrozirkulation und Nierenfunktion durch Dopamin bei Schlafmittelvergiftungen. Khn Wochenschr 54:549Google Scholar
  6. 6.
    Schuster HP, Schönbom H (1977) Intensiv-Therapie bei Intoxikationen unter besonderer Berücksichtigung des Schocks bei Schlafmittelvergiftungen. Intensivmed 14:436Google Scholar
  7. 7.
    Schwarzbeck A, Mokrohs G, Twittenhoff WD, Kösters W, Wagner L, Büsing CM, Ackern KV, (1977) Pulmonale Komplikationen nach schweren Carbromal- vergiftungen. Intensivmed 14:368.Google Scholar
  8. 1.
    Faumann B, Faumann M (1978) Recognition and management of drug abuse emergencies. Compr Ther 4:38Google Scholar
  9. 2.
    Gay G, Inaba D (1976) Treathing acute heroin and methadone toxicity. Anesth Analg 55:607PubMedGoogle Scholar
  10. 3.
    Jakob FJ (1976) Drogennotfälle. Fortschr Med 94:1218PubMedGoogle Scholar
  11. 4.
    Munzinger M (1980) Vergiftungen durch Rauschmittel. Khnikarzt 9:29Google Scholar
  12. 5.
    Neanderthal R, Calabro J (1975) Treating heroin overdose. Am Fam Physician 11:141Google Scholar
  13. 6.
    Schirop T, Ibe K (1978) Der Drogennotfall. Fortschr Med 96:2185PubMedGoogle Scholar
  14. 1.
    Frey R (1976) Die Alkoholvergiftung. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  15. 2.
    Kuschinsky G (1976) Lehrbuch der Pharmakologie. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  16. 3.
    Mallach HJ (1978) Alkoholintoxikation. In: Hornbostel H, Kaufmann W, Siegenthaler W (Hrsg) Innere Medizin in Praxis und Klinik, Bd IV. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  17. 4.
    Moeschhn S (1980) Khnik und Therapie der Vergiftungen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  18. 1.
    Brinkmann H-J (1972) Das Alkoholdelir. Therapiewoche 38:3134Google Scholar
  19. 2.
    Frey R (1976) Die Alkoholvergiftung. Springer, Berhn Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  20. 3.
    Kashgari A (1980) Delirium tremens - Symptomatik und Therapie. Dtsch Ärztebl 3:119Google Scholar
  21. 4.
    Moeschlin S (1980) Khnik und Therapie der Vergiftungen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  22. 5.
    Müting D, Reikowski J (1977) Neue Gesichtspunkte zur Pathogenese und Therapie des Alkoholdelirs. Münch Med Wochenschr 119:209Google Scholar
  23. 1.
    Baader EW (1954) Gewerbekrankheiten. Urban & Schwarzenberg, München BerlinGoogle Scholar
  24. 2.
    Burmeister H, Neuhaus GA (1978) Kohlenmonoxydintoxikationen. In: Hornbostel H, Kaufmann W, Siegenthaler W (Hrsg) Innere Medizin in Praxis und Khnik, Bd IV. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  25. 3.
    Daunderer M (1974) Akute Intoxikationen. Urban & Schwarzenberg, München BerlinGoogle Scholar
  26. 4.
    Lawin P (1976) Praxis der Intensivbehandlung. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  27. 5.
    Moeschlin S, (1980) Klinik und Therapie der Vergiftungen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  28. 1.
    Klimmer OR (1971) Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Abriß einer Toxikologie und Therapie von Vergiftungen. Hundt, HattingenGoogle Scholar
  29. 2.
    Kuschinsky G (1975) Taschenbuch der modernen Arzneibehandlung. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  30. 3.
    Leber HW (1975) Anwendung der Hämoperfusion am Menschen. Wissenschaft- hche Information, Aktuelle Nephrologie 4:101Google Scholar
  31. 4.
    Moeschlin S (1980) Khnik und Therapie der Vergiftungen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  32. 5.
    Okonek S (1976) Hämodialyse und Blutaustauscntransfusion bei Alkylphosphat- Intoxikationen. Intensivmedizin 13:215Google Scholar
  33. 6.
    Okonek S, Albert FW, (1976) Elimination von Alkylphosphaten durch Hämoperfusion: Experimentelle Untersuchungen und Befunde aus der Humankasuistik. Anaesthesist 25:572Google Scholar
  34. 1.
    Ehrlicher H (1972) Soforttherapie bei gewerblichen Unfällen durch chemische Arbeitsstoffe. Ärztl Prax 24Google Scholar
  35. 2.
    Fruhmann W, Jahn B (1974) Vorkommen und Behandlung des Lungenödems nach Inhalation von Reizgasen. Med Klin 69Google Scholar
  36. 3.
    Henschler D (1963) Vergiftungen durch Kohlenoxyd, Blausäure und Reizgase. Therapiewoche 13Google Scholar
  37. 4.
    Kuschinsky G, Lüllmann H (1978) Kurzes Lehrbuch der Pharmakologie und Toxikologie, 8. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  38. 5.
    Ludewig R, Löhs KH (1977) Akute Vergiftungen (Ratgeber für toxikologische Notfälle). Marseille, MünchenGoogle Scholar
  39. 6.
    Moeschlin S (1980) Klinik und Therapie der Vergiftungen, 6. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  40. 7.
    Tilhng W, Knick W (1960) Pharmakodynamische Corticosteroidtherapie des akuten toxischen Lungenödems. Med Klin 35Google Scholar
  41. 8.
    Wegner N (1977) Antidote bei akuten Vergiftungen. Fortschr Med 40Google Scholar
  42. 9.
    Wirth W, Hecht G, Gloxhuber CH (1971) Toxikologie-Fibel, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  43. 1.
    Czygan P, Ast E, Feist D, FröhHng W, Schellenberg B, Striehl A, (1977) Die Knollenblätterpilzintoxikation: Khnik und Therapie. Inn Med 4:164Google Scholar
  44. 2.
    Langer M, Vesconi S, Japichino G, Costantino D, Radrizzani D (1980) Die frühzeitige Elimination der Amanita Toxine in der Therapie der Knollenblätterpilzvergiftung. Klin Wochenschr 58:125CrossRefGoogle Scholar
  45. 3.
    Moeschhn S (1980) Khnik und Therapie der Vergiftungen, 6. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  46. 4.
    Wirth W, Hecht G, Gloxhuber C (1971) Toxikologiefibel, 2. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  47. 5.
    Wündisch GF, Singer H, Bausch J, (1974) Die Blutaustauschtransfusion in der Therapie der akuten Knollenblätterpilzvergiftung. Intern Prax 14:269Google Scholar
  48. 1.
    Rodiek SO, Neu I (1977) Botulismus. Klinikarzt 6:489Google Scholar
  49. 2.
    Pohle HD (1975) Botulismus. Notfallmedizin 1:33Google Scholar
  50. 3.
    Berndt SF (1978) Botulismus. Med Klin 73:879Google Scholar
  51. 4.
    Iwand A (1979) Botulismus. Dtsch Ärztebl 37:2325Google Scholar
  52. 5.
    Ludewig R, Löhs KH (1977) Akute Vergiftungen. Marseille, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • H.-J. Blank
  • R. Michel
  • W. Haßfeld
  • R. Bachmann
  • O.-H. Brinkmann
  • H. J. Blank
  • H. Geyer
  • M. Conradt
  • H. D. Möller
  • R. Prießhoff

There are no affiliations available

Personalised recommendations