Advertisement

Die Untersuchung des Pankreas: technisches Vorgehen

  • Francis S. Weill

Zusammenfassung

Die Untersuchung des Pankreas stellt eines der wichtigsten Kapitel in der sonographischen Untersuchung bei Krankheiten des Verdauungstraktes dar. Die Sonographie war bis zur modernen Entwicklung der Tomographie die einzige radiologische Methode, die auf direkte Weise dieses tiefgelegene Organ sichtbar machen konnte. Sie ist weiterhin die einzige einfache, nicht beschwerhche und auch nicht strahlenbelastende Untersuchungsmethode geblieben. Der technische Fortschritt hat auch die Ultraschallexploration des Pankreas so zuverlässig und präzise gemacht, daß in jüngster Zeit ihr Wert und ihre Resultate in einem neuen Lichte erscheinen. Die sonographische Gewebsanalyse ist zur Stunde der tomographischen Untersuchung überlegen. Der Ductus pancreaticus ist normalerweise auf einem Tomogramm nicht zu sehen, während er bei Ultraschalluntersuchungen ein konstantes Bildmerkmal ist. Außerdem haben das normale und das tumorös veränderte Pankreasgewebe die gleichen Strahlenabsorptionseigenschaften, während beide im Sonogramm als unterschiedlich strukturierte Elemente auftreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Barnett E, Morley P (1974) Abdominal echography. Butterworth and Co Ltd, Borough Green, EnglandGoogle Scholar
  2. Goldberg BB, Kotler MN, Ziskin MC, Waxham RD (1975) Diagnostic uses of ultrasound. Grune & Stratton Inc, New YorkGoogle Scholar
  3. Hancke S, Holm HH, Koch F (1975) Ultrasonically guided fine needle biopsy of the pancreas. Surg Gynecol Obstet 140:361–364PubMedGoogle Scholar
  4. Hassani N (1976) Ultrasonography of the abdomen. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  5. Holm HH, Kristensen JK, Rasmussen SN, Pedersen JF, Hancke S (1976) Abdominal ultrasound. Munksgaard Publ Ltd, CopenhagenGoogle Scholar
  6. Kossoff G, Warren P, Garreu W (1978) The examination of upper abdomen through the liquid filled stomach. 3rd Europ. Congress of ultrasonis in medicine, Bologna, Oct. 1978, Abstracts 17–18Google Scholar
  7. Leopold GR, Asher WM (1975) Fundamentals of abdominal and pelvic ultrasonography. WB Saunders Co, PhiladelphiaGoogle Scholar
  8. Pietri H, Rosello R, Aimino B, Serafino X (1976) Diagnostic des petites tumeurs de la queue du pancréas. J Radiol Electrol Med Nucl 57:610Google Scholar
  9. Smith EH, Bartrum RJR, Chang YC (1974) Ultrasonically guided percutaneous aspiration biopsy of the pancreas. Radiology 112:737–738PubMedGoogle Scholar
  10. Walls WJ, Gonzalez G, Martin NL, Templeton AW (1975) B-scan ultrasound evaluation of the pancreas. Advantages and accuracy compared to other diagnostic techniques. Radiology 114:127–134PubMedGoogle Scholar
  11. Weill F, Becker JC, Kraehenbuhl JR, Heriot G, Walter JP (1973) Atlas clinique de radiographic ultrasonore. Masson et Cie, ParisGoogle Scholar
  12. Weill F, Schraub A, Eisenscher A, Bourgoin A (1977) Ultrasonography of the normal pancreas. Radiology 123:417–423PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Francis S. Weill
    • 1
  1. 1.Service de Radiologie Viscérale et CardiovasculaireCentre Hospitalier et Universitaire de BesançonBesançon CedexFrance

Personalised recommendations