Advertisement

Untersuchungstechnik und Echoanatomie

  • Francis S. Weill
Chapter

Zusammenfassung

Bei der Mehrzahl der Patienten ragt die Gallenblase weit genug über den vorderen Rippenbogen hinaus, so daß es mühelos gelingt, von ihr ein Bild zu gewinnen, wenn — das ist allerdings unabdingbare Voraussetzung — der Betreffende nüchtern ist. Der Patient wird in halbe Linksseitenlage gebracht und aufgefordert, nach tiefer Inspiration den Atem anzuhalten. Mit dem Real-time- Schallkopf tastet man nun das rechte Hypochondrium im Längsschnitt von rechts nach hnks und wieder zurück ab (Abb. 15.1a). Hat man die Gallenblase ausfindig gemacht, paßt man den Applikator der Blasenlängsrichtung an und fährt parallel dazu das Untersuchungsgebiet mehrmals ab (Abb. 15.1b, 15.4, 15.5). Schnitte senkrecht zu dieser Achse und Horizontalschnitte können sich daran anschließen (Abb. 15.1cu. 15.10).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bamett E, Morley P (1974) Abdominal echography. Butterworth and Co. Ltd, Borough Green, EnglandGoogle Scholar
  2. Goldberg BB, Kotler MN, Ziskin MC, Waxham RD (1975) Diagnostic uses of ultrasound. Grune & Stratton Ine, New YorkGoogle Scholar
  3. Hassani N (1976) Ultrasonography of the abdomen. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  4. Hoevels J (1978) Topographic relation of portal vein to extrahepatic bile ducts. Fortschr Roentgenstr 129:2, 217–222CrossRefGoogle Scholar
  5. Holm HH, Kristensen JK, Rasmussen SN, Pedersen JF, Hancke S (1976) Abdominal ultrasound. Munksgaard Pubi Ltd, CopenhagenGoogle Scholar
  6. Leopold GR, Asher WM (1975) Fundamentals of abdominal and pelvic ultrasonography. WB Saunders Co, PhiladelphiaGoogle Scholar
  7. Weill F, Becker JC, Kraehenbuhl JR, Heriot G, Walter JP (1973) Atlas clinique de radiographic ultrasonore. Masson et Cie, ParisGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Francis S. Weill
    • 1
  1. 1.Service de Radiologie Viscérale et CardiovasculaireCentre Hospitalier et Universitaire de BesançonBesançon CedexFrance

Personalised recommendations