Advertisement

Diät

  • Heinrich Sauer
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Trotz erheblicher Fortschritte auf dem Gebiet der blutzuckersenkenden Pharmaka ist die Diät die Grundlage der Diabetestherapie geblieben. Die Schwerpunkte sind entsprechend dem Diabetestyp unterschiedlich:
  • Bei schlanken Typ-I-Parienten stehen die Konstanz der Nahrungsaufnahme und die Anpassung an unterschiedliche Lebensbedingungen im Vordergrund.

  • Bei adipösen Diabetikern dagegen die Gewichtsreduktion.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur (zu 4)

  1. Anderson, JW, Midgley WR, Wedman B (1979) Fiber and diabetes. Diabetes Care 2: 369CrossRefGoogle Scholar
  2. Daweke, H (1968) Therapie des labilen Diabetes mellitus. Dtsch Med Wochenschr 93:1771CrossRefGoogle Scholar
  3. Ditschuneit, H (1973) Behandlung des adipösen Altersdiabetikers mit einer Nulldiät. In: Otto H, Spaethe R (Hrsg) Diätetik bei Diabetes mellitus. Huber, Stuttgart Wien Bem, S 80Google Scholar
  4. Jahnke, K (1977) Wege und Irrwege in der Diätetik des Diabetes mellitus. Aktuel Emaehrungsmed 2:128Google Scholar
  5. Jahnke K, Miss D, Drost H (1973) Blutzucker-Tagesprofile und Verteilung der Kohlenhydrate über den Tag in der Diabetesdiät. In: Jahnke K, Mehnert H, Drost H (Hrsg) Metabolische und klinische Aspekte der Kohlenhydrate in der Emährung. 207. Wiss. Arbeitstagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft. Bad Neuenahr. Kirchheim, MainzGoogle Scholar
  6. Jahnke, K, Jahnke KA, Reis HE (1976) Über die Regenerationsfähigkeit der B-Zell-Funktion bei adipösen Diabetikem nach Gewichtsreduktion. Dtsch Med Wochenschr 101: 73CrossRefGoogle Scholar
  7. Jenkins DJA, Taylor RH, Wolever TMS (1982) The Diabetic Diet, Dietary Carbohydrate and Differences in Digestibility Diabetologia 23: 477–484Google Scholar
  8. Knick, B (1973) Therapie der Adipositas. Dtsch Med Wochenschr 98: 5686CrossRefGoogle Scholar
  9. Kurow, G (1981) Ambulante Diabetikerversorgung. In: Robbers H, Sauer H, Willms B (Hrsg) Praktische Diabetologie. Werk-Verlag Dr. Banaschewski, München-Gräfelfing, S 281Google Scholar
  10. Mehnert, H (1971) Die Verwendung von Fruktose, Sorbit und Xylit. In: Pfeiffer, EF (Hrsg) Handbuch des Diabetes mellitus IL Lehmanns, München, S1069–1081Google Scholar
  11. Mehnert H, Haslbeck M (1973) Metabolische und diätetische Bedeutung der Zuckeraustauschstoffe bei Diabetes mellitus. In: Jahnke K, Mehnert H, Drost H (Hrsg) Metabolische und klinische Aspekte der Kohlenhydrate in der Ernährung. 226. Wiss. Arbeitstagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, Bad Neuenahr. Kirchheim, Mainz, S 226Google Scholar
  12. Otto H, Niklas L, Spaethe R (1973) Nährstoffverteilung und Kohlenhydrataustausch in der Diabetesdiät. In: Jahnke K, Mehnert H, Drost H (Hrsg) Metabolische und klinische Aspekte der Kohlenhydrate in der Ernährung. 218. Wiss. Arbeitstagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, Bad Neuenahr. Kirchheim, Mainz, S 226Google Scholar
  13. Petzoldt, R (1981) Diättherapie des Diabetes mellitus. Internist (Berlin) 22: 197–203Google Scholar
  14. Sauer H, Grün R (1980) Aktuelle Aspekte der Diät-Therapie des Diabetes mellitus. Internist 21: 746–752Google Scholar
  15. Sauer H, Nassauer L (1976) Diättherapie des Diabetes mellitus (ohne Berücksichtigung des kindlichen Diabetes). Internist (Berlin) 17: 502Google Scholar
  16. Special Report (1971) Principals of nutrition and dietary recommendations for patients with diabetes mellitus. Diabetes 20: 633Google Scholar
  17. West KM (1973) Diet therapy of diabetes. An analysis of failure. Ann Intern Med 79: 424Google Scholar

Zusammenfassende Darstellungen

  1. Berchtold P, Gries FA (1973) Kohlenhydratstoffwechsel mit Ausnahme der diabetischen Ketoacidose und Hyperosmolarität. In: Buchbom E, Gross R, Jahrmärker H et al. (Hrsg) Therapie innerer Krankheiten. 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York, S 291–309Google Scholar
  2. Göschke H, Berger W, Collard FR, Denes A (1973) Tagesschwankungen der Kohlenhydrattoleranz bei Diabetikem. In: Otto H, Spaethe R (Hrsg) Diätetik bei Diabetes mellitus. Huber, Stuttgart Wien Bern, S 51Google Scholar
  3. Huth K, Pötter C, Cremer H (1980) Füll- und Quellstoffe als Zusatz industriell hergestellter Lebensmittel. In: Rottka H (Hrsg): Pflanzenfaser-Ballaststoffe in der menschlichen Ernährung. Thieme, Stuttgart New York, S39–53Google Scholar
  4. Jahnke K, Mehnert H, Drost H (Hrsg) (1975) Metabolische und klinische Aspekte der Kohlenhydrate in der Emährung. Wiss. Arbeitstagung der Deutschen Diabetes-Gesellschaft, Bad Neuenahr. Kirchheim, MainzGoogle Scholar
  5. Mann JI (1980) Diet and diabetes. Diabetologia 18: 89CrossRefGoogle Scholar
  6. Mehnert H (1974) Die diätetische Behandlung des Diabetes mellitus. In: Mehnert H, Schöffling K (Hrsg) Diabetologie in Klinik und Praxis. Thieme, Stuttgart, S 181–236, 2. Auflage erscheint voraussichtl. 1983Google Scholar
  7. Otto H, Spaethe R (1973) Diätetik bei Diabetes mellitus. Huber, Bem Stuttgart WienGoogle Scholar
  8. Skyler JS (1978) Nutritional management of diabetes mellitus. In: Katzen HM, Mahler RJ (eds) Diabetes, obesity and vascular disease. Part 2. Halsted, Hemisphere, WashingtonGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Heinrich Sauer
    • 1
  1. 1.DiabetesklinikBad Oeynhausen 1Deutschland

Personalised recommendations