Advertisement

Zusammenfassung

Die Anatomie des Hirnstamms ist sehr kompliziert, besonders hinsichtlich der verwickehen Strukturen der extrapyramidalen zerebellaren und vestibulären Bahnen. An diese Bahnen gebundene klinische Zeichen sind lokalisatorisch nur von beschränktem Wert. Zwar ist die funktionelle Bedeutung unbestreitbar (Einzelheiten dazu s. Kap. 12), doch sind Kenntnisse über sie nur eine geringe Hilfe bei der Ortsbestimmung von Hirnstammläsionen für klinische Zwecke.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • John P. Patten
    • 1
  1. 1.PelhamHindhead, SurreyGreat Britain

Personalised recommendations