Advertisement

Die Endlichkeit der Physik

  • G. Ludwig
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Wir haben im vorigen Paragraphen mehrfach darauf hingewiesen. daß ein Test einer Theorie nur mit je endlich vielen RealtextstUcken erfolgt. Als mathematische Theorien innerhalb PT betrachten wir andererseits solche von der Form MTΣ mit MT als Mengenlehre. Die Mächtigkeit der Mengen in von der Physik benutzten Theorien ist aber meistens unendlich. Ist dies notwendig? Ist Überhaupt die Mengenlehre eine notwendige Basis für alle mathematischen Theorien. die in einer PT benutzt werden?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • G. Ludwig
    • 1
  1. 1.Fachbereich PhysikPhilipps-Universität, Arbeitsgruppe Grundlagen der PhysikMarburgFed. Rep. of Germany

Personalised recommendations