Advertisement

Sozialpsychologische Aspekte

  • Volker Pudel

Zusammenfassung

Neben wissenschaftlichen Ansätzen einer persönlichkeitspsychologischen Typologie existiert im vorwissenschaftlichen „Überzeugungswissen“ der heutigen Gesellschaft ein klar umrissenes und mit sozialpsychologischer Methodik erfaßbares stereotypes Image vom „Charakter des dicken Menschen“, der als „gutmütig, gemütlich, ruhig, träge, bequem“ (Meyer u. Tuchelt-Gallwitz, 1967); „phlegmatisch, seelisch ausgeglichen, humorig, herzlich, großzügig und hilfsbereit“ (Antons-Brandi, 1972) beschrieben wird. Nicht selten wird diesen „Eigenschaften“, vornehmlich solchen, die einen verminderten Energieumsatz betreffen (träge, bequem), auch ein Kausalzusammenhang zur Fettleibigkeit unterstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • Volker Pudel
    • 1
  1. 1.Psychiatrischen Universitätsklinik GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations