Chirurgie pp 80-92 | Cite as

Schock, Volumenersatz, Fettembolie

  • Georg Heberer
  • Wolfgang Köle
  • Harald Tscherne
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 191)

Zusammenfassung

Schock ist definiert als Syndrom einer akuten Minderdurchblutung der vitalen Organe, wodurch ein Mißverhältnis zwischen Sauerstoffangebot und Sauerstoffbedarf entsteht und die aus dem Zellstoffwechsel anfallenden Metaboliten unzureichend abtransportiert werden können. Resultat dieser hämodynamischen Störung sind funktionelle und strukturelle Veränderungen der betroffenen Organe und Gewebe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Georg Heberer
    • 1
  • Wolfgang Köle
    • 2
  • Harald Tscherne
    • 3
  1. 1.Chirurgischen KlinikUniversität MünchenMünchen 2Deutschland
  2. 2.II. Chirurgischen Abteilunga. ö. Landeskrankenhauses GrazGrazÖsterreich
  3. 3.Unfallchirurgischen KlinikMedizinischen Hochschule HannoverHannover 61Deutschland

Personalised recommendations