Advertisement

Verteilung

  • Hans-Herbert Wellhöner
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 169)

Zusammenfassung

Nach intravasaler Injektion oder Resorption befinden sich die Pharmaka zunächst in der eiweißfreien Plasmaflüssigkeit. Von da aus verteilen sie sich auf die verschiedenen Kompartimente des Organismus. Die Verteilung auf das Kompartiment „Plasmaeiweißkörper“ist hierbei insofern ein besonders einfacher Vorgang, weil eine Diffusion durch strukturierte Grenzschichten dabei nicht stattfindet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Hans-Herbert Wellhöner
    • 1
  1. 1.Pharmakologisches InstitutJustus Liebig-UniversitätGießenDeutschland

Personalised recommendations