Advertisement

Auslösung hämolytischer Anämien durch Pharmaka

  • Hans-Herbert Wellhöner
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 169)

Zusammenfassung

Dieser Enzymdefekt wird inkomplett dominant X-chromosomal vererbt. Liegt dieser Defekt vor, so kann eine große Anzahl von Pharmaka eine hämolytische Anämie auslösen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Hans-Herbert Wellhöner
    • 1
  1. 1.Pharmakologisches InstitutJustus Liebig-UniversitätGießenDeutschland

Personalised recommendations