Advertisement

Wirkung, Pharmakodynamik

  • Hans-Herbert Wellhöner
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 169)

Zusammenfassung

Eine biologische Wirkung eines Pharmakons oder eines Giftes ist
  • eine Änderung des Ausgangszustandes des biologischen Systems;

  • ursächlich bedingt durch Art, Dosis und Applikationsform des Stoffes;

  • qualitativ (Wirkungsart) und quantitativ (durch Latenz und Wirkungsdauer) definierbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • Hans-Herbert Wellhöner
    • 1
  1. 1.Pharmakologisches InstitutJustus Liebig-UniversitätGießenDeutschland

Personalised recommendations