Advertisement

Organisatorische Probleme der Diagnose, Therapie und Forschung bei Krebskranken

Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Die optimale Betreuung und Behandlung von Krebskranken sowie die klinische und therapeutische Forschung ist an bestimmte organisatorische Voraussetzungen und Einrichtungen gebunden. Die damit verbundenen Probleme lassen sich auf drei Ebenen definieren:
  1. 1

    Eine zweckmäßige Organisation der Zusammenarbeit zwischen Hausarzt und dem regionalen Onkologischen Spitalzentrum oder mit den Spezialisten.

     
  2. 2

    Die interne interdisziplinäre Organisation und Koordination der verschiedenen sich mit Krebsfragen befassenden Kliniken, Abteilungen und Institute an Universitätskliniken oder grossen Spitalzentren.

     
  3. 3

    Die Organisation der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen größeren Spitalzentren oder deren onkologischen Spezialdis-ziplinen auf regionaler oder nationaler Ebene zum Zweck des Erfahrungsaustausches, der klinischen Forschung sowie der Durchführung multiinstitutioneller, kooperativer, klinischer und therapeutischer Untersuchungen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 103.
    Conference on the planning of cancer centers. 35 Beiträge zur Planung, Organisation und Führung von Krebszentren sowie deren Aufgaben in Forschung, Lehre und Tumortherapie. Cancer (Philad.) 29, 819 (1972).CrossRefGoogle Scholar
  2. 104.
    BRODSKY, I., KAHN, S.B., MOYER, J.H. (Eds.): Cancer chemotherapy — basic and clinical applications (The 22nd Hahnemann Symposium). New York-London: Grune & Stratton 1972.Google Scholar
  3. 105..
    GEHAN, E.A., SCHNEIDERMAN, M.A.: Experimental design of clinical trials. In: HOLLAND, J.F., FREI, E. III (Eds.) Cancer medicine, S.449. Philadelphia: Lea & Febiger 1973.Google Scholar
  4. 106.
    sTAQUET, M. (Ed.): The design of clinical trials in cancer therapy. Mount Kisko (New York): Futura 1973.Google Scholar
  5. S. auch: Kapitel 5: 33Google Scholar
  6. Kapitel 7: 51Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  1. 1.InselspitalBernSchweiz
  2. 2.Kantonsspital Basel, Dept. für Innere Medizin1. Medizinische Universitäts-Klinik, Abt. für OnkologieBaselSchweiz

Personalised recommendations