Advertisement

Ganglionär wirksame Substanzen

  • Hans-Herbert Wellhöner
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 169)

Zusammenfassung

Nicotinvergiftungen bei „Erstrauchern“sind allgemein bekannt. Suicide durch Trinken wäßriger Extrakte aus Tabak sind selten geworden. Nicotinvergiftungen durch unvorsichtigen Umgang mit nicotinhaltigen Insektenbekämpfungsmitteln kommen vor. — Cytisin, das im Goldregen vorkommt, führt in manchen Gegenden in jedem Frühjahr zu einer Vielzahl von Vergiftungen bei Kindern. Die Prognose ist gut, weil nach Genuß größerer Mengen Cytisin bzw. Goldregenblüten meist Erbrechen eintritt. Die Wirkungen von Nicotin und Cytisin sind sehr ähnlich. Cytisin wirkt bevorzugt auf die sympathischen Ganglien.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Hans-Herbert Wellhöner
    • 1
  1. 1.Pharmakologisches InstitutJustus-Liebig-UniversitätGießenDeutschland

Personalised recommendations