Schädel: Profilaufnahme

  • E. A. Zimmer
  • Marianne Brossy

Zusammenfassung

  1. A

    Die Klinoidfortsätze überdecken sich weitgehend.

     
  2. B

    Die Konturen des Siebbeindaches (Planum ethmoidale) liegen in ihren dorsalen Abschnitten (also knapp vor der Sella) in einer Ebene.

     
  3. C

    Boden, Vorderwand und Hinterwand des Türkensattels (=Sella turcica) bilden sich strichförmig, nicht doppelkon-turiert ab, ebenso der Boden der mittleren Schädelgrube.

     
  4. D

    Die Vorderkante der mittleren Schädelgrube und die kleinen Keilbeinflügel decken sich weitgehend (=wenige Millimeter), aber nicht unbedingt vollständig.

     
  5. E

    Die Kieferköpfchen projizieren sich fast ganz ineinander, oder stehen nur wenig nebeneinander.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • E. A. Zimmer
    • 1
  • Marianne Brossy
    • 1
  1. 1.Röntgeninstitut AarbergerhofBernSchweiz

Personalised recommendations