Advertisement

Allgemeines zur Gipstechnik und zu den Extensionen

  • Franz Freuler
  • Ulrich Wiedmer
  • Domizio Bianchini
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Trotz verschiedener Versuche, mit neuen Materialien einen Ersatz für den Gips zu finden, hat sich bis jetzt die Gipstechnik immer noch am besten bewährt. Gips ist nicht nur billig, untoxisch und nicht brennbar, sondern er läßt sich gut und ohne Aufwand den verschiedenen Körperformen anmodellieren. Nachstehend einige Bemerkungen zu den Bestandteilen eines Gipsverbandes, der Gipstechnik sowie zu den Extensionen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Franz Freuler
    • 1
  • Ulrich Wiedmer
    • 1
  • Domizio Bianchini
    • 1
  1. 1.Klinik für Orthopädie, Chirurgie des BewegungsapparatesKantonsspital St. GallenSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations