Einige Beispiele aus der experimentellen Forschung

  • Peter von Sengbusch
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Vielen naturwissenschaftlichen Aussagen liegen Experimente zugrunde. Bevor man ein Experiment beginnt, muß man sich darüber im klaren sein, warum man es beginnt und wie man es duchführt. Man braucht ein Konzept, nach dem man vorgeht. Man macht ein Experiment, um eine vorher aufgestellte Frage (eine Hypothese) zu überprüfen. Eine Hypothese ist sinnvoll und gut, wenn sich die Aussage experimentell prüfen läßt. Ein Experiment ist nur dann als gut zu bezeichnen, wenn es auf eine Hypothese eine eindeutige Antwort gibt, entweder zustimmend oder ablehnend.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. AVERY, O.T., MCLEOD, C.M., MCCARTY, M.: Studies on the chemical nature of the substance inducing transformation of pneumococcal types. Induction of transformation by a desoxyribonucleic acid fraction from penumococcus Type III. J. Exp. Med. 79, 137 (1944).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  2. CARSON, R.: Silent spring. Greenwich: Fawcett Publications, Inc.1962. Deutsche Übersetzung: Der stumme Frühling. München: Biederstein 1962 und München dtv.Google Scholar
  3. CLOWES, R.C.: The molecule of infectious drug resistance. Sci. Am. April 1973, S. 18.Google Scholar
  4. EHRLICH, P. and A.: Population, resources, environment. San Francisco: Freeman 1972 (2. Aufl.). Deutsche Übersetzung: Bevölkerungswachstum und Umweltkrise. Frankfurt: Fischer 1972.Google Scholar
  5. FRANKLIN, T.J., SNOW, G.A.: Biochemie antimikrobieller Wirkstoffe. Deutsche Übersetzung: Goebel, W., Heidelberger Taschenbücher 116. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1973.CrossRefGoogle Scholar
  6. HANDLER, P. (ed.): Biology and the future of man. London: Oxford University Press 1970.Google Scholar
  7. LURIA, S.E., DelbrÜck, M.: Mutations of bacteria from virus sensitivity to virus resistance. Genetics 28, 491 (1943).PubMedGoogle Scholar
  8. RATCLIFFE, D.A.: Decrease in eggshell-weight in certain birds of prey. Nature 215, 208 (1967).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. WOODWELL, G.M.: Toxic substances and ecological cycles. Sci. Am. März 1967.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Peter von Sengbusch
    • 1
  1. 1.Arbeitsstelle BiologieUniversität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations