Infektionskrankheiten: Krankheiten durch Spirochäten

  • Karl-Heinz Huhnstock
  • Werner Kutscha

Zusammenfassung

Erreger: Treponema pallidium-Spirochäten. Akute oder chronische kontagiöse, venerische, granulomatöse Infektionskrankhcit mit Befall aller Körpergewebe oder Organe. Ablauf in 3 Stadien (primäre, sekundäre und tertiäre Syphilis) mit Nachahmung (Imitator) vieler anderer Krankheiten des Organismus. Infektionsübertragung normalerweise beim Geschlechtsakt durch kleine Verletzungen der Haut oder der Schleimhäute der Genitalien — daneben Übertragung des Erregers durch infiziertes Blut oder Plasma (Frischblut) oder diaplazentar von der Mutter auf den Feten (kongenitale Syphilis). Extragenitale Ansteckungen möglich (Zunge, Brust, Finger). Erreger überlebt außrhalb des Körpers nicht — daher nur direkte Übertragung möglich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur: Kapitel 22. Infektionskrankheiten: Spirochäten

  1. Grumbach, A., Bonin, O.: Die Infektionskrankheiten des Menschen und ihre Erreger. Stuttgart: Thieme 1969.Google Scholar
  2. Gsell, O., Mohr, W.: Infektionskrankheiten, Bd. II/1 u. 2. Krankheiten durch Bakterien. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1968.Google Scholar
  3. Gsell, O.: Antibiotikatherapie der Leptospirosen. DMW 90, 1870 (1965).CrossRefGoogle Scholar
  4. Jadassohn, J. (Hrsg.): Handbuch der Haut-und Geschlechtskrankheiten, Ergänzungswerk, Bd. VI/1 u. 2. Berlin-Göttingen-Heidelberg-New York: Springer 1964.Google Scholar
  5. Kathe, J., Mochmann, H.: Leptospiren und Leptospirosen. Jena: Fischer 1967.Google Scholar
  6. Kimmig, J.: Zur Therapie der Syphilis, Fortschr. prakt. Dermat. Venerol. 5, 353 (1965).Google Scholar
  7. Lischka, G.: Fortschritte in der Therapie der Geschlechtskrankheiten. Fortschr. Med. 90, 101 (1972).Google Scholar
  8. Nauck, E. G.: Lehrbuch der Tropenkrankheiten. Stuttgart: Thieme 1967.Google Scholar
  9. Portwich, F., Knothe, H.: Erkennung und Behandlung der Leptospirosen. Der Internist 2, 322 (1961).PubMedGoogle Scholar
  10. Raukov, M.: Über eine Trinkwasserepidemie von Weilscher Krankheit. Z. Hyg. Infekt. Ser. 140, 556 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  11. Reploh, H., Otta, H. J.: Lehrbuch der medizinischen Mikrobiologie. Stuttgart: Fischer 1968.Google Scholar
  12. Ruge, H.: Anmerkungen zur Luesserologie heute. Med. Weit 1969, 1132.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Karl-Heinz Huhnstock
    • 1
    • 2
  • Werner Kutscha
    • 2
    • 3
  1. 1.Südwestdeutsches Rehabilitationskrankenhaus Karlsbad-LangensteinbachDeutschland
  2. 2.Fakultät für klinische Medizin MannheimUniversität HeidelbergDeutschland
  3. 3.Vincentius KrankenhausLandauDeutschland

Personalised recommendations