Advertisement

Blut

  • P. G. Frick
  • P. W. Straub
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 101)

Zusammenfassung

Der Erythrocyt ist eine annähernd runde, bikonkave Scheibe von 7–7,8 µ (Mittel 7,4 µ) Durchmesser und 2,5 µ Maximaldicke. Die Gesamtoberfläche aller zirkulierenden Erythrocyten, welche beim Erwachsenen zum Gasaustausch zur Verfügung steht, beträgt etwa 3500 m2. Das Hämoglobin macht als wichtigstes Element 95% der Trockensubstanz der Zelle aus. Es ist der eigentliche Träger des Sauerstoffs und des Hauptanteils der Kohlensäure. Zudem wirkt es als Puffer.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Heilmeyer, L.: Blut und Blutkrankheiten. In: Handbuch der Inneren Medizin, Bd. II, 5. Aufl„ hrsg. von Schwiegk, H. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1967.Google Scholar
  2. Wintrobe, M.: Clinical Hematology. 6. Aufl. Philadelphia: Lea & Febiger 1968.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • P. G. Frick
  • P. W. Straub

There are no affiliations available

Personalised recommendations