Advertisement

Kopfverletzungen

  • C. Burri
  • H. Ecke
  • E. H. Kuner
  • A. Pannike
  • L. Schweiberer
  • C. H. Schweikert
  • W. Spier
  • H. Tscherne
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 145)

Zusammenfassung

Ursache und Besonderheiten: Bei Hautverletzungen im Bereich des Kopfes finden sich im wesentlichen die gleichen Gesetzmäßigkeiten wie bei allen Hautverletzungen am menschlichen Körper. Die Wunden entstehen durch direkte Gewalteinwirkung als Platz-, Riß- und Schnittwunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • C. Burri
    • 1
  • H. Ecke
    • 2
  • E. H. Kuner
    • 3
  • A. Pannike
    • 4
  • L. Schweiberer
    • 5
  • C. H. Schweikert
    • 6
  • W. Spier
    • 7
  • H. Tscherne
    • 8
  1. 1.Abteilung für Unfallchirurgie, UniversitätUlmGermany
  2. 2.Abteilung für Unfallchirurgie, UniversitätGießenGermany
  3. 3.Abteilung für Unfallchirurgie, UniversitätFreiburgGermany
  4. 4.Chirurgische Universitäts klinikTübingenGermany
  5. 5.Abteilung für Unfallchirurgie, UniversitätHomburg/SaarGermany
  6. 6.Abteilung für Unfallchirurgie, UniversitätMainzGermany
  7. 7.chirurgischen Poliklinik, UniversitätUlmGermany
  8. 8.unfallchirurgischen UniversitätsklinikHannoverGermany

Personalised recommendations