Advertisement

Die Chromosomen bei gesunden und kranken Menschen

Chapter
  • 20 Downloads
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 121)

Zusammenfassung

Jeder Mensch entsteht aus der Verschmelzung von zwei Zellen, einer Samen- und einer Eizelle, oder anders gesagt, einer väterlichen und einer mütterlichen Keimzelle, die wir Gameten nennen. Durch die Verschmelzung der beiden Gameten entsteht eine neue Zelle, die Zygote. Durch Zellteilung der Zygote entsteht ein vielzelliger Organismus, der sich schließlich bis zum erwachsenen Menschen entwickelt. Nur ein kleiner Teil der Zellen eines Organismus ist wiederum für die Fortpflanzung bestimmt. Aus diesen Zellen entstehen durch eine besondere Art der Zellteilung abermals Gameten; so schließt sich der Kreis von einer Generation zur anderen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations