Advertisement

Zukunftsprobleme der Ernährung

  • Karl-Heinz Bäßler
  • Werner Fekl
  • Konrad Lang
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 119)

Zusammenfassung

Der Nährstoffbedarf und die essentiellen Nahrungsfaktoren sind heute qualitativ und quantitativ erfaßt. Die optimale Nahrungszusammensetzung für spezielle Situationen ist teilweise noch Gegenstand der Forschung. Die Beeinflussung der sogenannten „Zivilisationskrankheiten“ durch diätetische Maßnahmen wird intensiv untersucht und heftig diskutiert. Besondere Aufgaben erwachsen der Ernährungswissenschaft durch die Ansprüche der hochtechnisierten Konsumgesellschaft. Es sind Richtlinien für eine gesunde Lebensweise auszuarbeiten, die nicht Theorie bleiben, sondern praktiziert werden können. Die technischen Prozesse der Lebensmittelverarbeitung, insbesondere der Konservierung sind zu kontrollieren: Nährwertverluste, differente Reaktionsprodukte, Nebenwirkungen von zugesetzten Fremdstoffen sind zu erfassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Karl-Heinz Bäßler
    • 1
  • Werner Fekl
    • 2
  • Konrad Lang
    • 3
  1. 1.Physiologisch-Chemisches InstitutUniversitätMainzDeutschland
  2. 2.Forschungsinstitut für experimentelleErnährung e. V.ErlangenDeutschland
  3. 3.Universität MainzBad KrozingenDeutschland

Personalised recommendations