Advertisement

Das Grundmodell der Beschäftigungstheorie: Allgemeine Überlegungen

  • Rudolf Richter
  • Ulrich Schlieper
  • Willy Friedmann
Chapter
  • 11 Downloads
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Die Wirtschaft eines Landes kann als ein System von Märkten aufgefaßt und dargestellt werden. Für jedes Gut gibt es einen Markt — oder anders ausgedrückt: Jedes Gut wird in bestimmter Menge angeboten und nachgefragt. Die Höhe des geplanten Angebots bzw. der geplanten Nachfrage eines Gutes hängt dann (im Unterschied zu den Überlegungen im 2. Kapitel) nicht nur vom Preis dieses Gutes ab, sondern auch von den Preisen anderer Güter. Auf den Modellansatz bezogen heißt das: In die Angebots- und Nachfragefunktionen der einzelnen Güter eines Systems von Märkten gehen nicht nur die Preise der jeweiligen Güter, sondern auch die Preise anderer Güter ein. Alle Märkte stehen untereinander in Zusammenhang, die gesamte Wirtschaft ist ein interdependentes System von Märkten. Ändert sich die Nachfrage nach Brot, so hat das mehr oder weniger starke Rückwirkungen auf die Preise anderer Güter.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Lektüre

Ergänzung

  1. Samuelson, P.A.: Economics, 8th ed., Chapter 15. New York 1970.Google Scholar
  2. Mises, L.v.: Theorie des Geldes und der Umlaufmittel, 2. Aufl., 1. bis 3. Kapitel, München und Leipzig 1924Google Scholar
  3. Claassen, E.M.: Probleme der Geldtheorie, 1. bis 3. Kapitel. Berlin-Heidelberg- New York 1970.Google Scholar

Vertiefung

  1. Henderson, J.M. and Quandt, R.E.: Microeconomic Theory, A Mathematical Approach, Chapter 5. New York 1958.Google Scholar
  2. Hicks, J.R.: Value and Capital, 2nd ed., Part III. Oxford 1946.Google Scholar
  3. Patinkin, Don: Money, Interest and Prices, An Integration of Money and Value Theory, 2nd ed., Part Two, insbes. Chapter 9–11. New York 1965.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Rudolf Richter
    • 1
  • Ulrich Schlieper
    • 1
  • Willy Friedmann
    • 1
  1. 1.Institut für theoretische VolkswirtschaftslehreUniversität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations