Advertisement

Einige elementare Überlegungen

  • Rudolf Richter
  • Ulrich Schlieper
  • Willy Friedmann
Chapter
  • 13 Downloads
Part of the Hochschultext book series (HST)

Zusammenfassung

Im Zentrum der Volkswirtschaftslehre stehen Überlegungen über die Funktionsweise von Wirtschaftssystemen: Wie funktioniert eine Volkswirtschaft tatsächlich, wie sollte sie funktionieren? Dabei denkt man sich eine Wirtschaft — etwa die Wirtschaft eines Landes — in einzelne Einheiten aufgegliedert, die teils als„Haushalte“, teüs als „Unternehmungen“charakterisiert werden. Untersucht werden zunächst die ökonomischen Dispositionen der einzelnen Wirtschaftseinheiten, dann das Zusammenwirken aller Einheiten eines Wirtschaftssystems.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Lektüre

Ergänzung

  1. Samuelson, P.A.: Economics, 8th ed. Chapter 1–31 New York 1970.Google Scholar
  2. Schumann, J.: Grundzüge der mikroökonomischen Theorie. Berlin-Heidelberg- New York 1971.Google Scholar
  3. Walsh, V. Ch.: Introduction to Contemporary Microeconomics. New York 1970.Google Scholar

Vertiefung

  1. Koopmans, T. C.: Three Essays on the State of Economic Science. New York 1957. (die einschlägigen Abschnitte des ersten Aufsatzes)Google Scholar
  2. Jochimsen, R., Knobel, H. (eds.).: Gegenstand und Methoden in der Nationalökonomie. Köln 1971.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Rudolf Richter
    • 1
  • Ulrich Schlieper
    • 1
  • Willy Friedmann
    • 1
  1. 1.Institut für theoretische VolkswirtschaftslehreUniversität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations