Allgemeine Grundregeln des ärztlichen Verhaltens am Krankenbett

  • Günter Clauser

Zusammenfassung

Für den Arzt gibt es keine Krankheiten, sondern immer nur kranke Menschen. Der menschliche Takt, das psychologische Feingefühl und die sittliche Verantwortung, mit denen wir der Individualität des Patienten gerecht werden müssen, kann nicht aus objektiven Befunden erlernt werden, die den naturwissenschaftlichen vergleichbar sind. Trotzdem gibt es gewisse Grundregeln der subjektiven Menschenbehandlung, denen eine allgemeinere Bedeutung zukommt. Mit ihnen sollte sich der Student von Anfang seines klinischen Studiums an auseinandersetzen, um sie im späteren Kontakt mit dem Patienten zu üben und zu vervollkommnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1971

Authors and Affiliations

  • Günter Clauser

There are no affiliations available

Personalised recommendations