Das Fettsäuremuster der Neutrallipoide und Glycerinphosphatide bei Leberepithelverfettung und chronischen Lebererkrankungen

  • G. Berg
  • U. Troll
  • H. Hahn
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 72)

Zusammenfassung

Für die Diagnose einer Leberepithelverfettung sowie chronischer Lebererkrankungen werden neben den klinischen Untersuchungsergebnissen die Resultate der Laboratoriumsdiagnostik und der morphologische Leberbefund herangezogen. Wir haben daneben fettchemische Analysen aus Biopsiematerial vorgenommen, um Aufschluß über die Zusammensetzung der Leberfette bei den genannten Krankheitsgruppen zu erhalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Berg, G., U. Troll und N. Henning: Zur gaschromatographischen Analyse des Fettsäuremusters der Leber aus Biopsiematerial. Ärztl. Lab. 12,140 (1966).Google Scholar
  2. 2.
    Berg, G., N. Henning und U. Troll: Fettsäuremuster der Fettleber. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 71,754 (1985).Google Scholar
  3. 3.
    Schön, H., U. Strunk, N. Henning und G. Berg: Das Fettsäuremuster der menschlichen Leber. Fette in der Medizin, 5. Folge, S. 15. Lochham-München: Pallas-Verlag 1965.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • G. Berg
    • 1
  • U. Troll
    • 1
  • H. Hahn
    • 1
  1. 1.Medizinische KlinikUniversität Erlangen-Nürnberg852 ErlangenDeutschland

Personalised recommendations