Advertisement

Biochemische Untersuchungen der Bindegewebsbildung bei der experimentellen Thioacetamid-Lebercirrhose der Ratte

  • F. Hartmann
  • A. Delbrück
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 70)

Zusammenfassung

Im Gegensatz zum pathophysiologischen Geschthen bei der akuten Schädigung der Leber stehen bei der Cirrhose die proliferierenden Prozesse am Leberbindegewebe im Vordergrund des pathologischen Bildes. Die Proliferation des Lebermesenchyms scheint ein autonomer Vorgang zu sein, welcher nicht nur dem Ersatz zugrunde gegangener Gewebspartien dient, sondern seinerseits die Zerstörung des Leberparenchyms unterhält. Es erscheint daher wesentlich, nicht nur die Ätiologie und Pathogenese der Leberzellschädigungen zu erhellen, sondern auch die Mechanismen der mesenchymalen Proliferation in die pathophysiologische Betrachtung der Lebercirrhose mit einzubeziehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1964

Authors and Affiliations

  • F. Hartmann
    • 2
  • A. Delbrück
    • 1
    • 2
  1. 1.Med. Univ.-u. Poliklinik355 Marburg a. d. LahnDeutschland
  2. 2.Marburg a. d. LahnDeutschland

Personalised recommendations