Advertisement

Xanthomatöse Tendinopathien bei Stoffwechselstörungen

  • K. Löhr
  • P. Neuffer
Conference paper
Part of the Verhandlungen der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin book series (VDGINNERE, volume 65)

Zusammenfassung

Eine Reihe von Lipoidstoffwechselstörungen ist von Xanthombildungen an Sehnen und am Bandapparat begleitet. Hinsichtlich der Pathogenese solcher Xanthombildungen ist es wichtig, daß sie die Orte mit einer verlangsamten Zirkulation und einer verminderten oder fehlenden Capillarisierung bevorzugen, wie das Sehnen- und Knorpelgewebe oder auch die Hornhaut. In gewisser Weise gehören auch die Arterienwände mit dazu, was für die Pathogenese der frühzeitigen und schweren Atherosklerosen im Gefolge einer Lipoidstoffwechselstörung von Wichtigkeit ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Korn, E. D.: Science (Lancaster, Pa.) 120, 399 (1954). — J. of Biol. Chem. 215, 1, 15 (1955). — 3. Intern. Kongr. üb. d. Biochemie d. Lipide (Brüssel 1956 ).Google Scholar
  2. Lever, W. F.: J. Invest. Dermat. 22, 33–83 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  3. Schettler, G.: Klinik d. Gegenw. 1959.Google Scholar
  4. Schettler, G., H. Jobst, H. P. Käppler und G. Körfgen: Dtsch. med. Wschr. 84, 368 (1959).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Thannhausen S. J.: “Lipidoses”, 3. Aufl., S. 141 ff. u. 289ff. New York u. London: Grüne u. Stratton 1958.Google Scholar
  6. Wilkinson jr., C. F., E. A. Hand and M. T. Fliegelman: Ann. Int. Med. 29, 671 (1948). — Arch. of Dermat. Suppl. 58, 409 (1948).PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag von J. F. Bergmann 1959

Authors and Affiliations

  • K. Löhr
    • 1
  • P. Neuffer
    • 1
  1. 1.Stuttgart-S.Deutschland

Personalised recommendations