Hand und Arm pp 160-163 | Cite as

Die Daumenbeugekontraktur der Kinder (Pollux rigidus)

  • Georg Hohmann

Zusammenfassung

Sie gehört in diesen Zusammenhang der Sehnenscheidenstenosen, wenn auch bei ihr das Schnellphänomen nicht vorhanden ist, sondern eine federnde Beugekontraktur des Daumenendgliedes. Und zwar betrifft diese Bewegungsstörung vor allem kleine Kinder und kann geradezu als typische Erscheinung angesehen werden. Es liegen viele Beobachtungen im Schrifttum vor. Ich habe das Leiden ebenfalls oft bei kleinen Kindern, selbst bei Säuglingen gesehen. Die Amerikaner nennen es den „Drückerfinger“, die Franzosen „blocages tendineux“. Man nimmt, wenn ein Trauma nicht vorliegt, was nur selten der Fall sein dürfte, einen angeborenen Charakter an, zumal auch andere angeborene Veränderungen, wie Hüftluxation, Plattfüße usw. daneben beobachtet wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1949

Authors and Affiliations

  • Georg Hohmann
    • 1
  1. 1.Orthopädischen Klinik MünchenOrthopädischen UniversitätspoliklinikDeutschland

Personalised recommendations