Advertisement

Hand und Arm pp 117-117 | Cite as

Tricepsriß

  • Georg Hohmann

Zusammenfassung

Auch der M. triceps kann, wenn auch seltener, bei Fall auf den gebeugten Arm ein- oder abreißen. Schnaberth berichtet über den Ausriß des Ansatzes des Caput longum tricipitis bei 2 Fällen: Ein 8jähriges Mädchen wurde in der Schule beim Arm gepackt und aus der Bank gezerrt. Es bestanden Schmerzen in der Achselhöhle und am Schulterblatt, die auch beim Heben des Armes über die Horizontale auftraten. Besonders schmerzhaft war die Innenrotation des Oberarms. Schmerzhafter Druckpunkt bestand unter dem Humerusköpf am lateralen Scapularand, von der Axilla aus palpiert, wo auch ein Hämatom war, ferner war der lange Tricepskopf in seinem Verlauf schmerzhaft. Ein 40jähriger Mann zog sich den Tricepsriß beim Kegeln durch einen „scharfen Schub“ zu. Die Röntgenbilder beider Fälle zeigten eine deutliche Auflockerung der Tuberositas infraglenoidalis scapulae, der Ursprungsstelle des langen Tricepskopfes. Da keine wesentliche Funktionsstörung vorhanden war, erübrigte sich eine besondere Behandlung.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1949

Authors and Affiliations

  • Georg Hohmann
    • 1
  1. 1.Orthopädischen Klinik MünchenOrthopädischen UniversitätspoliklinikDeutschland

Personalised recommendations