Advertisement

Differentialrechnung

  • Hans-Jürgen Seifert
Part of the Uni-Taschenbücher book series (2809, volume 786)

Zusammenfassung

Funktionen sind die Entsprechungen der Beziehungen physikalischer Größen untereinander, d. h. sie bilden das »mathematische Skelett« physikalischer Gesetze. Wir haben sie bisher auf zwei völlig verschiedenen Niveaus kennengelernt: Stetige Funktionen, von denen wir kaum mehr als die Definition und sehr allgemeine und vage Existenzsätze kennen und Lineare Funktionen, über die wir eigentlich alles Interessante wissen. Aufgabe der Differentialrechnung ist die Funktionsdiskussion, d. h. Eigenschaften von weiten Klassen von Funktionen konstruktiv in den Griff zu bekommen. Der Weg dazu besteht schlicht in dem Versuch, die vorgelegte Funktion in der Nähe eines »Arbeitspunktes« durch eine lineare Funktion anzunähern („Linearisierung“) und sie dadurch in ihrer Änderungstendenz bei kleinen Abweichungen vom Arbeitspunkt zu beschreiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag GmbH & Co. KG., Darmstadt 1978

Authors and Affiliations

  • Hans-Jürgen Seifert
    • 1
  1. 1.Fachbereich Maschinenbau, Institut für Angewandte MathematikHochschule der Bundeswehr HamburgDeutschland

Personalised recommendations