Advertisement

Neuere Ansätze in der Wachstumstheorie und ihre wirtschaftspolitischen Implikationen

  • Georg Erber
  • Harald Hagemann
Chapter
  • 31 Downloads
Part of the Studies in Contemporary Economics book series (CONTEMPORARY)

Zusammenfassung

In den letzten zehn Jahren hat die Diskussion wachstumstheoretischer Fragestellungen innerhalb der Wirtschaftswissenschaften stark zugenommen. Während in den fünfziger und sechziger Jahren Wachstumstheorie ein vielbeachtetes Thema darstellte, konzentrierte sich in den siebziger und frühen achtziger Jahren das Hauptinteresse der (Makro)Ökonomen auf die Erklärung konjunktureller Phänomene. Die aktuelle Entwicklung in der neoklassischen Wachstumstheorie ist vor dem Hintergrund der traditionellen Ansätze auf diesem Gebiet zu sehen. Ziel der sog. Neuen bzw.Endogenen Wachstumstheorie ist die Überwindung der Schwächen der bisherigen Modelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Georg Erber
    • 1
  • Harald Hagemann
    • 2
  1. 1.Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)Berlin (Dahlem)Deutschland
  2. 2.Institut für Volkswirtschaftslehre Lehrstuhl für WirtschaftstheorieUniversität HohenheimStuttgartDeutschland

Personalised recommendations