Advertisement

Normberechnung nach Rittmann

  • Georg Müller
  • Eckart Braun
Part of the Clausthaler Tektonische Hefte book series (CLAUSTH, volume 15)

Zusammenfassung

Die Unzulänglichkeiten der CIPW-Norm und der Katanorm Nigglis sowie das Scheitern der letzteren infolge ihres großen Rechenaufwandes haben A. Rittmann (1973) bewogen, eine an Niggli (1936) anknüpfende Berechnungsmethode zu entwickeln, welche naturnäher, aber auch wesentlich komplizierter ist als diese. Sie wurde aus der Not derjenigen Petrographen geboren, die vornehmlich vulkanische Gesteine bearbeiten und meist nur unvollkommen über den modalen Mineralbestand ihrer Untersuchungsobjekte informiert sind, da diese Gesteine häufig submikroskopisch, nur teilweise oder gar nicht kristallisiert sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zu Kap. 5

  1. Barth, T.F.W. (1952): Theoretical Petrology. — J. Wiley & Sons, New York, London, Sydney, TorontoGoogle Scholar
  2. Barth, T.F.W. (1969): Feldspars. — J. Wiley & Sons Inc., New York, London, Sydney, TorontoGoogle Scholar
  3. Bowen, N.L. and Tuttle, O.F. (1950): The System NaAlSi3O8 — KAlsi3O8 — H2O. — J. Geol. 58, 489–511CrossRefGoogle Scholar
  4. Burri, C. (1961): Le province petrografiche postmesozoiche dell’Italia. — Rend. Soc. Mineral. Ital. 17, 3–40Google Scholar
  5. Chayes, F. (1974): Buchbesprechung zu “Stable Mineral Assemblages of Igneous Rocks” von A. Rittmann (1973). — Tscherm. min. petrogr. Mitt. 21, 135–139CrossRefGoogle Scholar
  6. Frechen, J. (1971): Siebengebirge am Rhein, Laacher Vulkangebiet, Maargebiet der Westeifel. — Sammlung geologischer Führer 56, Gebr. Borntraeger-Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  7. Hess, H.H. and Poldervaart, A. (1951): Pyroxenes in the Crystallization of Basaltic Magma. — J. Geol. 59, 472–489CrossRefGoogle Scholar
  8. Niggli, P. (1936): Über Molekularnormen zur Gesteinsberechnung. — Schweiz. min. petrogr. Mitt. 16, 295–317Google Scholar
  9. Rittmann, A. (1957): On the serial character of igneous rocks. — Egyptian J. Geol. 1, 23–48Google Scholar
  10. Rittmann, A. (1973): Stable Mineral Assemblages of Igneous Rocks. — Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New YorkGoogle Scholar
  11. Stengelin, R. and Hewers, W. (1973): ALGOL-Programs for the Computation of the Stable Mineral Assemblages of Igneous Rocks with the aid of the Rittmann Norm. — Fotodruck Präzis, v. Spangenberg KG, TübingeGoogle Scholar

Copyright information

© Verlag Ellen Pilger, Clausthal-Zellerfeld 1977

Authors and Affiliations

  • Georg Müller
    • 1
  • Eckart Braun
    • 1
  1. 1.Mineralogisch-Petrographisches InstitutTechnischen Universität ClausthalClausthal-ZellerfeldDeutschland

Personalised recommendations