Advertisement

Distributionsstrategie

  • Dieter Audehm
  • Ulrich Nikol
  • Jürgen R. Schmid
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die Distribution löst alle Fragen, die damit zusammenhängen, wie die Ware oder das Angebot vom Anbieter zum Kunden gelangt. Ein Aspekt ist, von wo aus die Ware dem Kunden angeboten wird — es ist die Frage der Standortwahl. Des Weiteren ist die Rechtsform des Vertriebs interessant. Man spricht zum Beispiel von einem Filialsystem, wenn die einzelnen Vertriebsstellen rechtlich zum Herstellerwerk gehören. Als nächstes kommen die Personen, die den Vertrieb durchführen. Dies können betriebseigene Verkaufsorgane sein (Reisende) oder betriebsfremde (z. B. Handelsvertreter, Makler, Kommissionäre). Welchen Weg die Ware vom Hersteller zum Endverbraucher nimmt, wird durch den „Absatzweg“ bezeichnet. Es gibt drei Absatzwege: den direkten, den indirekten und eine Mischform zwischen den beiden. Die Logistik beschäftigt sich mit der Optimierung der Warenbewegungen zwischen den einzelnen Partnern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VDI-Verlag GmbH, Düsseldorf 1993

Authors and Affiliations

  • Dieter Audehm
    • 1
    • 2
  • Ulrich Nikol
    • 3
  • Jürgen R. Schmid
    • 4
  1. 1.Düsseldorf, Frankfurt/MainDeutschland
  2. 2.Hösbach, Frankfurt/MainDeutschland
  3. 3.DüsseldorfDeutschland
  4. 4.AmmerbuchDeutschland

Personalised recommendations