Advertisement

Infusionstherapie und parenterale Ernährung

  • Sebastian Reichenberger
Chapter
  • 24 Downloads

Zusammenfassung

Die Behandlung mit Flüssigkeiten und Elektrolyten (Mineralstoffen) über das Venensystem bezeichnet man als Infusionstherapie (lat. infundere = hineingießen); kommen Nährstoffe ergänzend hinzu, so spricht man von parenteraler Ernährung griech.: para = neben, außerhalb, griech.: enteron = Darm; also eine Ernährungsform, die den Darm nicht benötigt).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1993

Authors and Affiliations

  • Sebastian Reichenberger
    • 1
  1. 1.Innere AbteilungKreiskrankenhaus BurghausenBurghausenDeutschland

Personalised recommendations