Advertisement

Genetische Beratung

  • Karl Knörr
  • Henriette Knörr-Gärtner
  • Fritz Karl Beller
  • Christian Lauritzen
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Der Geburtshelfer und Gynäkologe ist heute mehr denn je in den Komplex der genetischen Beratung einbezogen und bildet häufig die erste Anlaufstelle für Ratsuchende.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Betz B, Niklas R, Stieve F-E (1977) Schwangerschaftsabbruch nach Strahlenexposition durch medizinische Maßnahmen. GSF-Bericht K 84 vom Dezember 1977. Gesellschaft für Strahlen-und Umweltforschung mbH MünchenGoogle Scholar
  2. Brent RL (1977) Radiations and other physical agents. In: Wilson JG, Fraser FC (eds) Handbook of teratology, vol I. Plenum, New York LondonGoogle Scholar
  3. Briggs GG, Bodendorfer THW, Freeman RK, Yaffe SJ (1984) Drugs in pregnancy and lactation. Williams & Wil-kins, BaltimoreGoogle Scholar
  4. Fuhrmann W (1986) Alpha-Fetoproteinbestimmung im Serum von Schwangeren. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 4: Künzel W, Wulf K-H (Hrsg) Die normale Schwangerschaft. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  5. Fuhrmann W (1986) Humangenetische Beratung. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 4: Künzel W, Wulf K-H (Hrsg) Die normale Schwangerschaft. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  6. Fuhrmann W, Vogel F (1982) Genetische Familienberatung, 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  7. Fraccaro M, Simoni G, Brambati B (Hrsg) (1985) First trimester fetal diagnosis. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoGoogle Scholar
  8. Harrison MR, Golbus MS, Filly RA (1984) The unborn patient. Prenatal diagnosis and treatment. Grune & Strat-ton, Orlando/FloridaGoogle Scholar
  9. Heinonen OP, Slone D, Shapiro S (1977) Birth defects and drugs in pregnancy. Publishing Sciences Group, LittletonGoogle Scholar
  10. Holzgreve W (Hrsg) (1987) Pränatale Medizin. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  11. Hugh R, Gennser G, Spohr HZ, Stauber M, Vetter K (1984) Alkohol, Nikotin und Suchtgefahren für den Feten und für das Neugeborene. In: Dudenhausen JW, Saling E (Hrsg) Perinatale Medizin, Bd X. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  12. Kessler S (Hrsg) (1984) Psychologische Aspekte der genetischen Beratung. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  13. Kleinebrecht J, Franz J, Windorfer A (1986) Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit, 2. Aufl. Wiss. Verlagsgesellschaft, StuttgartGoogle Scholar
  14. Klingmüller W (1976) Genmanipulation und Gentherapie. Springer, Heidelberg Berlin New YorkCrossRefGoogle Scholar
  15. Knörr K (1987) Pränatale Diagnostik: Rückblick — Standortbestimmung — Konsequenzen — Ausblick. In: Murken J-D (Hrsg) Pränatale Diagnostik und Therapie, 2. Aufl. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  16. Knörr K, Knörr-gärtner H (1981) Umwelteinflüsse auf die Kindesentwicklung. In: Käser O, Friedberg V, Ober KG, Thomsen K, Zander J (Hrsg) Gynäkologie und Geburtshilfe, 2. Aufl, Bd II/l. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  17. Knörr K, Knörr-gärtner H, Jonatha W (1987) Pränatale Diagnostik kongenitaler Anomalien. In: Käser O, Friedberg V, Ober KG, Thomsen K, Zander J (Hrsg) Gynäkologie und Geburtshilfe, Bd 1/1, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  18. Knörr-Gärtner H, Knörr K (1987) Genetische Beratung aus geburtshilflich-gynäkologischer Sicht. In: Käser O, Friedberg V, Ober KG, Thomsen K, Zander J (Hrsg) Gynäkologie und Geburtshilfe, Bd 1/1, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  19. Koller S (1983) Risikofaktoren in der Schwangerschaft. Springer, Berlin Heidelberg New York TokyoCrossRefGoogle Scholar
  20. Lenz W (1983) Medizinische Genetik, 6. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  21. Murken J-D (Hrsg) (1986) Pränatale Diagnostik und Therapie, 3. Aufl. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  22. Murken J-D, Cleve H (Hrsg) (1984) Humangenetik, 3. Aufl. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  23. Nielsen J, Sillesen I (1983) Das Turner-Syndrom. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  24. Neubert D (1986) Arzneimittel, Umweltchemikalien, ionisierende Strahlen und Schwangerschaft. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 4: Künzel W, Wulf K-H (Hrsg) Die normale Schwangerschaft. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  25. Rauskolb R (1986) Fetoskopie. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 4: Künzel W, Wulf K-H (Hrsg) Die normale Schwangerschaft. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  26. Rauskolb R, Jovanovic V (1986) Erkennung von Fehlbildungen mit Ultraschall. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 4: Künzel W, Wulf K-H (Hrsg) Die normale Schwangerschaft. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  27. Rauskolb R, Jovanovic V, Fuhrmann W (1986) Diagnostik aus dem Fruchtwasser und seinen Zellen. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 4: Künzel W, Wulf K-H (Hrsg) Die normale Schwangerschaft. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  28. Schardein JL (1985) Chemically induced birth defects. Drug and Chemical Toxicology Series, vol. 2. Dekker, New York BaselGoogle Scholar
  29. Schroeder-Kurth TM (1985) Die Bedeutung von Methoden, Risikoabwägung und Indikationsstellung für die pränatale Diagnostik. In: Reiter J, Theile U (Hrsg) Genetik und Moral — Beiträge zu einer Ethik des Ungeborenen. Matthias-Grünewald, MainzGoogle Scholar
  30. Schulman JD, Simpson JL (1981) Genetic diseases in pregnancy: maternal effects and fetal outcome. Academic Press, New York London TorontoGoogle Scholar
  31. Schwinger E, Froster-Iskenius U (1984) Das Marker-X-Syndrom. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  32. Shepard TH (1980) Catalog of teratogenic agents, 3rd edn. The Johns Hopkins University Press, Baltimore LondonGoogle Scholar
  33. Simpson JL, Golbus NS, Martin AO, Sarto GE (1982) Genetics in obstetrics and gynaecology. Grune & Stratton, New YorkGoogle Scholar
  34. Spielmann H, Steinhoff R (1988) Taschenbuch der Arzneimittelverordnung in der Schwangerschaft und Stillperiode. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  35. Stieve FE (1983) Schäden durch energiereiche Strahlen während der Schwangerschaft. In: Stark G (Hrsg) Schädigende Noxen in der embryofetalen Entwicklung. Milupa AG Wissenschaftliche Abteilung, Friedrichsdorf/TaunusGoogle Scholar
  36. Veröffentlichungen der Strahlenschutzkommission, Bd 6 (1987) Bundesminister des Innern bzw. Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hrsg) Empfehlungen der Strahlenschutzkommission 1985/1986. Fischer, Stuttgart New York (Redaktion: H. Heller)Google Scholar
  37. Veröffentlichungen der Strahlenschutzkommission, Bd 7 (1987) Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hrsg) Auswirkungen des Reaktorunfalles in Tschernobyl auf die Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassender Bericht der Strahlenschutzkommission. Fischer, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  38. Vogel F, Motulsky AG (1979) Human genetics. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  39. Witkowski R, Prokop O (1983) Genetik erblicher Syndrome, Teil I und II, 3. Aufl. Fischer, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Karl Knörr
    • 1
  • Henriette Knörr-Gärtner
    • 2
  • Fritz Karl Beller
    • 3
  • Christian Lauritzen
    • 4
  1. 1.Universität UlmUlm(Donau)Deutschland
  2. 2.Habilitation in Gynäkologie, Geburtshilfe und experimenteller StrahlenbiologieUniversität UlmUlm(Donau)Deutschland
  3. 3.The University of Iowa Hospitals and ClinicsIowa CityUSA
  4. 4.Universitäts-Frauenklinik UlmUlm(Donau)Deutschland

Personalised recommendations