Advertisement

Intraoperative Versorgung frischer Verletzungen

  • M. Hölscher
  • R. von Hugo
  • U. Jonas
Part of the Kirschnersche allgemeine und spezielle Operationslehre book series (OPERATIONSLEHRE, volume 9)

Zusammenfassung

Die Verletzung eines gesunden, nicht durch eine Grunderkrankung mitbetroffenen Nachbarorgans ist gegenüber der Verletzung infolge eines mehr oder weniger ungewollten Präparationsschnittes am erkrankten Nachbarorgan selten. Wird diese erkannt und kunstgerecht versorgt, so ist ihre Prognose gut. Eine intraoperative Verletzung sollte der Patientin gegenüber nicht verschwiegen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Higgins CC (1967) Ureteral injuries during surgery. JAMA 199: 118–124CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hildebrand HH, Castrup HJ, Neuhaus KL, Siewert JR (1981) Perioperative Maßnahmen in der Abdominal-chirurgie. In: Allgöwer M, Harder F, Holländer LF, Peiper HJ, Siewert JR, Blum AL, Creutzfeld W (Hrsg) Chirurgische Gastroenterologie. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo, S 191Google Scholar
  3. 3.
    Krebs HB (1986) Intestinal injury in gynecologic surgery: A ten year experience. Am J Obstet Gynecol 155: 509–514PubMedGoogle Scholar
  4. 4.
    Mattingly RF, Thompson JD (1985) Te Linde’s operative gynecology 6th edn. Lippincott, PhiladelphiaGoogle Scholar
  5. 5.
    McDougal WS (1986) Ureteral injuries: In: Rob C (Ed) Rob + Smith’s operative urology, 4th edn. Butterworth, New York, p 307Google Scholar
  6. 6.
    Mitchell T (1986) Traumatic injuries of the bladder. In: Rob C (Ed) Rob + Smith’s operative urology, 4th edn. Butterworth, New York, p 369Google Scholar
  7. 7.
    Müller C, Allgöwer M (1981) Nahtmaterial und Nahttechnik. In: Allgöwer M, Harder F, Holländer LF, Peiper HJ, Siewert JR, Blum AL, Creutzfeld W (Hrsg) Chirurgische Gastroenterologie. Springer, Berlin Heidelberg New York Tokyo, S 156Google Scholar
  8. 8.
    Peters PC, Sagalowsky AJ (1986) Genitourinary trauma. Campbell’s urology 5th edn. Saunders, PhiladelphiaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • M. Hölscher
  • R. von Hugo
  • U. Jonas

There are no affiliations available

Personalised recommendations