Advertisement

Typen medizinischer Informationen und juristische Regelungen

  • Wolfgang Kilian
Conference paper
Part of the Medizinische Informatik und Statistik book series (MEDINFO, volume 38)

Zusammenfassung

Nach § 203 StGB darf ein Arzt das ihm anvertraute Geheimnis nicht unbefugt offenbaren. Was unter “unbefugter Offenbarung” zu verstehen ist, wird im Strafgesetzbuch nicht definiert. Die Kommentare zum Strafgesetzbuch verweisen hierfür auf gesetzliche Offenbarungspflichten und auf ärztliches Berufsrecht. Auf diese Weise steht aber nur für einen geringen Bruchteil von medizinischen Informationen eindeutig fest, ob und unter welchen Bedingungen sie an wen offenbart werden dürfen (z.B. Bundesseuchengesetz; Geschlechtskrankheitengesetz).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Kilian
    • 1
  1. 1.Universität HannoverDeutschland

Personalised recommendations