Advertisement

CYCLONE-Computerprogramm

  • Roland Gareis
  • Daniel W. Halpin

Zusammenfassung

Bei Beschreibung des Handsimulationsalgorithmus in Kapitel 6 wurde offensichtlich, daß die Handsimulation von Bauproduktionsprozessen mühevoll und zeitaufwendig ist. Um aussagekräftige Simulationsergebnisse zu erzielen, ist ein Bauproduktionsprozeß jedoch solange zu simulieren, bis die Anlaufphase der Produktion überwunden ist und die Phase der stetigen Produktion erreicht wird. Diese tritt in der Regel erst nach Simulation mehrerer Zyklen ein. Der Einsatz des Computers zur Simulation von Bauprozessen stellt daher eine Notwendigkeit dar. Die Relevanz der Anwendung von CYCLONE-Modellen in der Baupraxis ist vor allem bei Anwendung der Computersimulation gegeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Roland Gareis
    • 1
  • Daniel W. Halpin
    • 2
  1. 1.Institut für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnische Universität WienWienÖsterreich
  2. 2.Construction ProgramGeorgia Institute of TechnologieAtlantaUSA

Personalised recommendations