Advertisement

Schätzung von Arbeitsvorgangsdauern

  • Roland Gareis
  • Daniel W. Halpin

Zusammenfassung

Als Dauer eines Arbeitsvorganges ist die Zeitspanne von seinem Anfang bis zu seinem Ende zu verstehen. Von den in Kapitel 2 beschriebenen Elementen des CYCLONE-Modells verbrauchen nur das NORMAL-Element, das KOMBI-Element und die KONSOLIDATION-Funktion Zeit zur Durchführung der mittels dieser Elemente beschriebenen Arbeitsvorgänge oder Funktionen. Das KREIS- und das PFEIL-Element, der ZÄHLER und die sonstigen Funktionen verbrauchen keine Zeit zur ihrer Durchführung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • Roland Gareis
    • 1
  • Daniel W. Halpin
    • 2
  1. 1.Institut für Baubetrieb und BauwirtschaftTechnische Universität WienWienÖsterreich
  2. 2.Construction ProgramGeorgia Institute of TechnologieAtlantaUSA

Personalised recommendations