Advertisement

Zusammenfassung

In diesem Kapitel Sollen die Methoden zur Analyse vor allem stochastischer und instationärer Simulationsmodelle genauer erörtert werden. Der größte Teil des folgenden Stoffes gehört in das Gebiet der stochastischen Prozesse und wird hier nur rudimentär behandelt. Nach einführenden Definitionen wird das Problem des Einpendeins von Simulationsruns aus einem transienten Anfangszustand in einen stationären Zustand erörtert. Daran schließt sich ein Exkurs über die Behandlung instationärer Vorgänge an.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1977

Authors and Affiliations

  • Christoph E. Mandl
    • 1
  1. 1.Institut für Höhere StudienWienÖsterreich

Personalised recommendations