Advertisement

Fehler und Gefahren in der Anwendungstechnik der parenteralen Ernährung

  • C. Burri
  • G. Krischak
Conference paper
Part of the Klinische Anästhesiologie und Intensivtherapie book series (KAI, volume 7)

Zusammenfassung

In der per- und postoperativen Phase treten beim chirurgischen Patienten Störfaktoren auf, die in Abhängigkeit von der Ausgangsläge des Patienten, von der Schwere des Eingriffes oder des Traumas einer frühzeitig dem Geschehen angepaßten Korrektur bedürfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    AUBANIAC, R.: L’injection intraveineuse sousclaviculaire. Presse med. 60, 1456 (1952).PubMedGoogle Scholar
  2. 2.
    BURRI, C., GASSER, D.: Der Vena cava-Katheter. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1971.Google Scholar
  3. 3.
    DÖLP, R., AHNEFELD, F. W.: Grundlagen der Infusionstherapie im operativen Bereich. J. Pfrimmer-Gedächtnisstiftung, Bd. 3, 1974.Google Scholar
  4. 4.
    HEITMANN, D.: Katheterisierung der Vena cava superior über die Vena jugularis externa und interna sowie die supraclavicular Punktion der Vena anonyma. Mels. med. Mittig. 118, 249 (1974).Google Scholar
  5. 5.
    YOFFA, D.: Supraclavicular subclavian veinpuncture and catherization. Lancet II, 614 (1965).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • C. Burri
  • G. Krischak

There are no affiliations available

Personalised recommendations