Relativitätstheorie

  • Siegfried Flügge
  • Karl v. Frisch
Part of the Verständliche Wissenschaft book series (VW, volume 111)

Zusammenfassung

In Maxwells Konzeption sind die elektrischen Kräfte im Grunde noch mechanistisch als elastische Spannungen im Äther beschreibbar. Wenn diese Ansicht zutrifft, so kann man die Fortpflanzung einer elektromagnetischen Welle weitgehend in Analogie zur Fortpflanzung des Schalls verstehen. Dabei kommt besonderes Interesse der Frage nach der Lichtgeschwindigkeit in bewegten Körpern zu.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 18.
    Flügge, S.: Nucleonics 6, 67 (1950).Google Scholar
  2. 19.
    Mach, E.: Die Mechanik in ihrer Entwicklung. Zitiert nach der 7. Auflage, S. 270, Leipzig 1921.Google Scholar
  3. 20.
    Roll, Krotkov, Dicke: Annals of Physics 26, 442 (1964). Elementare Beschreibung bei Taylor u. Wheeler Spacetime Physics, S. 80ff. San Francisco u. London 1966.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • Siegfried Flügge
    • 1
  • Karl v. Frisch
    • 2
  1. 1.Institut für Theoretische PhysikUniversität FreiburgFreiburgDeutschland
  2. 2.MünchenDeutschland

Personalised recommendations