Zusammenfassung

Im Gegensatz zur Bestrahlung von Geschwülsten nimmt die Behandlung von Entzündungen in der Strahlentherapie nur einen sehr kleinen Raum ein. Diese Situation ist beachtenswert, zumal die Behandlung akuter und chronischer entzündlicher Erkrankungen durch ionisierende Strahlen fast ebenso alt ist wie die Entdeckung der Röntgenstrahlen selbst. Ein sehr gutes Dokument über die Wirkung einer kleinen Strahlendosis findet man u.a. bei einem Nichtmediziner, und zwar in dem Brief von G. B. Shaw vom 8. 12. 12 an seine Freundin Stella Patrick Campbell. Er schreibt hier u.a.: „Verlange unbedingt eine Röntgen-Untersuchung... . Diese Strahlen sind zum verwundern...“ Im selben Brief schreibt Shaw, wobei er sich wahrscheinlich auf eine chronische Osteomyelitis bezog, „..., daß ich 18 Monate lang an Krücken umherstolperte, während ein Sinus (ein Loch), daß durch meinen Fuß hindurch ging, in einem fort zuwuchs und wieder aufbrach,... ließ ich ihn durchleuchten.... Binnen 14 Tagen war er gesund.“ Bereits sehr frühzeitig waren die Ärzte, die ionisierende Strahlen beim Menschen zuerst anwandten, über die Beeinflussung von Entzündungen orientiert, ihr Vorgehen war systematisch. Besonders aber infolge fehlender exakter Dosierungsgrundlagen waren jedoch die Ergebnisse wechselhaft und die Methode geriet für Jahre wieder in Vergessenheit. Von der Entzündungsbestrahlung im engeren Sinne spricht man, seitdem Heidenhain und Feied (1924) vor über 40 Jahren ihre umfassenden Ergebnisse auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie veröffentlicht haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Angevine, D.M.: The role of certain factors in relation to the localization of experimental infections in the mechanism of inflammation. Montreal: Acta Inc., Medical Publishers 1953.Google Scholar
  2. Bach, H. G., u. D. Buttenberg: Zur postoperativen Parotitis. Münch. med. Wschr. 1958, 532–534.Google Scholar
  3. Baensch, W.: Die Ergebnisse der Röntgentherapie chirurgischer Erkrankungen. Nach klinischen Beobachtungen und experimentellen Untersuchungen an der Payrschen Klinik. Langenbecks Arch. klin. Chir. 135, 567–605 (1925).Google Scholar
  4. — Zur Röntgentherapie des Gesichtsfurunkels. Strahlentherapie 47, 188–194 (1933).Google Scholar
  5. — Zur Röntgenbehandlung der Arthrosis deformans. Langenbecks Arch. klin. Chir. 201, 677–682 (1941).Google Scholar
  6. Baensch, W. E.: Röntgentherapie der Tendinitis calcarea. Strahlentherapie 90, 514–518 (1953).PubMedGoogle Scholar
  7. Barth, G.: Zit. nach W. Knierer, 1957.Google Scholar
  8. Beck, C., u. H. H. Lau: Zehn Jahre intratubare Bestrahlung. Z. Laryng. Rhinol. 40, 957–964 (1961).Google Scholar
  9. Becker, Hj. , Y. Kudo, H. Argentom, u. H. Fischer: Cytologische Untersuchungen bei der lokalen Entzündung. Folia haemat. (Frankfurt) 5, 91–136 (1961).Google Scholar
  10. Becker, J., u. H. J. Frischbier: Die Strahlentherapie im Kindesalter. In: Handbuch der Kinderheilkunde, Bd. II, 2. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1966.Google Scholar
  11. Bergeder, H. D.: Grenzflächen. In: Strahlenpathologie der Zelle, Hrsg. E. Scherer und H.-St. Stender. Stuttgart: Georg Thieme 1963.Google Scholar
  12. Bertelsen, Arne: Tendovaginitis s. peritendinitis crepitans extremitatis superioris, behandlet med Röntgenbestraaling i Forbindelse med Immobilisation. Nord. Med. 11, 2267–2279 (1941).Google Scholar
  13. Birkner, R.: Die Colondiverticulitis und ihre Behandlung mit Röntgenstrahlen. Ärztl. Wschr. 1, 357–363 (1946).Google Scholar
  14. — Über die Divertikulitis des Dickdarms, ihre Behandlungsmöglichkeiten und den Wert der Strahlenbehandlung. Strahlentherapie 78, 231–244 (1949).Google Scholar
  15. Böttger, H., u. K. Rumphorst: Die Röntgenent-zündungsbestrahlung der Mastitis puerperalis. Ein Bericht über 535 Bestrahlungen aus den Jahren 1948–1954. Dtsch. med. Wschr. 1956, 1124 u. 1129.Google Scholar
  16. Boiti, D.: Su alcune indicazioni dell’impiego dei raggi duri in roentgenterapia dermatologica. Rass. Derm. Sif. 7, 181–184 (1954).PubMedGoogle Scholar
  17. Bonse, G.: Röntgenbestrahlung apokriner Abszesse. Derm. Wschr. 121, 272–275 (1950).PubMedGoogle Scholar
  18. — Röntgenbestrahlung entzündlicher Krankheiten der Haut. Strahlentherapie 94, 258–261 (1954).PubMedGoogle Scholar
  19. Borak, J.: Theorien über die Wirksamkeit der Röntgenstrahlen bei entzündlichen Erkrankungen. Strahlentherapie 77, 171–178 (1948).Google Scholar
  20. H. K. Taylor: Günstige Wirkungen der Röntgentherapie bei vorgeschrittenen Fällen von rheumatodier Arthritis (a. d. Englischen übersetzt von W.Lorenz). Strahlentherapie 77, 455–466 (1948).Google Scholar
  21. Borejko, J.: On the problem of X-ray therapy in ankylozing spondylitis and in some other non malignant lesions in the light of current protection against ionizing radiation. (Das Problem der Röntgentherapie der Spondylitis ankylopoetica und bei anderen gutartigen Krankheiten im Licht des zeitgenössischen Strahlenschutzes.) Pol. Przegl. radiol. 26, 317–328 (1962) mit engl. Zus.-Fassg [Polnisch].PubMedGoogle Scholar
  22. Brandt, C.: Beitrag zur Calcinosis interstitialis localisata. Fortschr. Röntgenstr. 94, 140–142 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  23. Braun, H., u J. Moeller: Zur Behandlung doppelseitiger Nierenerkrankungen mit Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 96, 408–414 (1955).PubMedGoogle Scholar
  24. Brinkman, R., H. B. Lamberts, and J. Zuideveld: Contributions to the study of immediate and early X-ray reactions with regard to chemoprotection. III. The filtration of water and of red cells through thin connective tissue corium membranes under low-sevel X-irradiation. Int. J. Radiat. Biol. 3, 509–513 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  25. Brown, W. M. C., and J. D. Abbatt: The incidence of leukaemia in ankylosing spondylitis treated with X-rays. Lancet 1955I, 1283–1285.Google Scholar
  26. Brunetti: Zit. nach R. Glauner, 1951.Google Scholar
  27. Buchtala, V., u. G. Viehweger: Die Vorteile der Entzündungsbestrahlung unter Berücksichtigung der Chemotherapie. Strahlentherapie 88, 53–58 (1952).PubMedGoogle Scholar
  28. Büchner, F.: Allgemeine Pathologie. München u. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1950 und 1959.Google Scholar
  29. Buhtz, H.: Beiträge zur pathologischen Physiologie der Entzündung. Über die Beeinflussung der traumatischen Entzündung durch Röntgenstrahlen. Frankfurt. Z. Path. 44, 57–71 (1933).Google Scholar
  30. Busse-Grawitz, P.: Der bevorstehende Umbruch in der Entzündungslehre: ein Wendepunkt in der Medizin. Med. Klin. 55, 2141–2145 (1960).PubMedGoogle Scholar
  31. Butler, J. A. V.: The action of ionizing radiation on biological materials. Facts and theories. Radiat. Res. 4, 20–38 (1956).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  32. Castagnoli, M.: La roentgenterapia delle osteomieliti falangee. Radiologia (Roma) 12, 869–883 (1956).Google Scholar
  33. Chatton, P., J. Rochedix, M. Pellissier et L. Beltrando: Les thyroidites nou spécifiques et leur traitement par les rayous X. J. de Radiol. 35. 560–565 (1954).Google Scholar
  34. Cherubino, M., e G. Toniolo: Sulla roentgenterapia celle sinusiti fronto-etmoido-mascellari acute e croniche. (Über die Röntgentherapie der akuten und chronischen Fronto-Ethmoido-Sinusitiden). Bol. Mal. Orecch. 58, 171–179 (1940)Google Scholar
  35. 201–213 (1940).Google Scholar
  36. Clark, D. E.: The association of irradiation with cancer of the thyroid in children and adolescents. Proc. Int. Conf. Peaceful Uses of Atomic Energy 11, 146–148 (1956).Google Scholar
  37. Cocchi, U.: Erfolge und Mißerfolge bei Röntgenbestrahlung nichtkrebsiger Leiden. I. Gutartige, nichttuberkulöse und nichtaktinomykotische Prozesse. Strahlentherapie 73, 255–284 (1943).Google Scholar
  38. — Erfolge und Mißerfolge bei Röntgenbestrahlung nichtkrebsiger Leiden. II. Tuberkulose und Aktino-mykose. Strahlentherapie 73, 285–305 (1943).Google Scholar
  39. — Röntgendiagnostik und Strahlentherapie dess Thymus. Strahlentherapie 109, 426–440 (1959).PubMedGoogle Scholar
  40. Cohnheim, J.: Über Entzündung und Eiterung. Virchows Arch. path. Anat. 40, 1–79 (1867).Google Scholar
  41. Daniel, G.: Indications et techniques de la roentgèn-thérapie dans les affections inflammatoires aiguës et suraigues. Bull. Soc. Radiol, med. France 25, 363–372 (1937).Google Scholar
  42. — Processus biologique de la roentgentherapie des affections inflammatoires. Rev. Physiothér. 13, 181–191 (1937).Google Scholar
  43. — La roentgentherapie anti-inflammatoire. J. Radiol. Électrol. 22, 353–367 (1938).Google Scholar
  44. — Drainage Roentgénien des Anthrax, panaris et suppurations superficielles. (Die Röntgenentwässerung (-heilung) des Karbunkel, des Nagelgeschwürs und der oberflächlichen Eiterung.] J. Radiol. Électrol. 27, 263 (1946).Google Scholar
  45. Dannegger, M., u. M. Pöschl: Röntgenbestrahlung des Pankreas (Versuche an weißen Ratten). Strahlentherapie 98, 355–365 (1955).PubMedGoogle Scholar
  46. Decker, K.: Über die Röntgenstrahlenbehandlung der Bursitis calcarea und der Periarthritis hu-meroscapularis. Strahlentherapie 80, 219–224 (1949).Google Scholar
  47. DeLawter, D. S., and T. Winship: A follow-up study of adults treated with roentgen rays for thyroid disease. Cancer (Philad.) 16, 1028–1031 (1963).CrossRefGoogle Scholar
  48. Desjardins, A. U.: The action of roentgen rays or radium on inflammatory processes. Radiology 29, 436–445 (1937).Google Scholar
  49. Desmarais, M. H. L.: Radiotherapy in arthritis. Ann. rheum. Dis. 12, 25–28 (1953).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  50. Diaz de Rabago, J.: Roentgenterapia antiinflamatoria y sulfamidas. Rev. clin. esp. 36, 110–115 (1950).Google Scholar
  51. Dobbs, W. G.: A statistical study of the effect of roentgen rays on wound healing. Amer. J. Roentgenol. 41, 625–632 (1939).Google Scholar
  52. Doerr, K. W.: Die Mastitis und ihre Behandlung unter besonderer Berücksichtigung der Röntgenbehandlung nach der Methode von Wintz. Erlangen: Diss. 1940, 42 S.Google Scholar
  53. Donaldson, D. M., S. Marcus, K. K. Gyi, and E. H. Perkins: The influence of immunization and total body x-irradiation on intracellular digestion by peritoneal phagocytes. J. Immunol. 76, 192–199 (1956).PubMedGoogle Scholar
  54. Dornuf, G., u. H. Schönwald: Zur Röntgentherapie der sogenannten Schweißdrüsenabscesse. Strahlentherapie 84, 439–448 (1951).PubMedGoogle Scholar
  55. Doubovyi, E., et J. Schwarz: Radiothérapie des mastites puerpérales dans le stade aigu. (Röntgenbehandlung der akuten Mastitis puerperalis). Khirurgiya 11, 55–58 (1940) [Russisch].Google Scholar
  56. Düben, W.: In: H. Hellner, R. Nissen und K. Vossschulte, Lehrbuch der Chirurgie, Kapitel XXIII. Stuttgart: Georg Thieme 1964.Google Scholar
  57. Duplay, S.: De la périarthrite scapulo-humerale. Sem. méd. (Paris) 1896, No 125, 193.Google Scholar
  58. Duran-Reynals, F., and J. F. McCrea: The ground substance of the mesenchyme in inflammation. Montreal: Acta Inc., Medical Publishers 1953.Google Scholar
  59. Dyes, O.: Grundlagen der Behandlung entzündlicher Krankheiten durch Röntgenbestrahlung. Strahlentherapie 47, 160–178 (1933).Google Scholar
  60. Dysart, B. R.: X-ray treatment of infections: A review of the literature and report of cases of mastoiditis and sinusitis. Ann. Otol. (St. Louis) 48, 433–442 (1939).Google Scholar
  61. Ebbenhorst Tengbergen, J. van, and H. J. N. Deckers: Results of roentgen treatment of spondylosis rhizomelica (Spondylarthritis ankylopoetica). (Ergebnisse der Röntgenbehandlung der Bechterewschen Krankheit.) Acta radiol. (Stockh.) 22, 522–534 (1941).CrossRefGoogle Scholar
  62. Eckstein: 48. Tagung der deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Langenbecks Archiv klin. Chir. 133, 166–167 (1924).Google Scholar
  63. Ehrich, W. E.: Adaptation phase in inflammation. In: The mechanism of inflammation. Montreal: Acta Inc., Medical Publishers 1953.Google Scholar
  64. — Die Entzündung. In: Handbuch der Allgemeinen Pathologie, Bd. VII/1. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1956.Google Scholar
  65. Eilermann, G.: Über die Röntgenbestrahlung pyogener Infektionen. Strahlentherapie 78, 609–618 (1949).Google Scholar
  66. Ellinger, F.: Die biologischen Grundlagen der Strahlenbehandlung. (Strahlentherapie — Sonderband 20). Berlin u. Wien: Urban & Schwarzenberg 1935.Google Scholar
  67. — Die Histaminhypothese der biologischen Strahlenwirkungen. Schweiz. med. Wschr. 81, 61–65 (1951).PubMedGoogle Scholar
  68. Erikson, S.: Röntgenbehandlung von Schweißdrüsenabszessen am „Radiumhemmet“. Acta radiol. (Stockh.) 23, 267–275 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  69. Erler: Zit. nach G. Eilermann 1949.Google Scholar
  70. Escherich T: Zit. nach Albers-Schönberg, Über die Behandlung des Lupus und des chronischen Ekzems mit Röntgenstrahlen. Fortschr. Röntgenstr. 2, 20–29 (1898/99).Google Scholar
  71. Feine, U.: Experimentelle Untersuchungen zur Entstehung des akuten und des späten Strahlenschadens an der Niere. Strahlentherapie 108, 408–420 (1959).PubMedGoogle Scholar
  72. Fetzer, H.: Die Behandlung der interstitiellen (plasmacellulären) Pneumonie mit niedrig dosierten Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 78, 35–54 (1949).Google Scholar
  73. Fiebelkorn, H.-J.: Über die Röntgenbestrahlung von Diphtheriebazillenträgern. Strahlentherapie 77, 217–229 (1948).Google Scholar
  74. Finke, L.: Genitaltuberkulose und Schwangerschaft. Med. Klin. 57, 1353–1356 (1962).PubMedGoogle Scholar
  75. Fleckenstein, A.: Beitrag zum Mechanismus der experimentellen serösen Entzündung durch Allyl-formiat. Naunyn-Schmiedebergs Arch. exp. Path. Pharmak. 203, 151 (1944).CrossRefGoogle Scholar
  76. Fochem, K., u. V. Grünberger: Zur Röntgentherapie der Mastitis puerperalis. Wien. klin. Wschr. 75, 620–622 (1963).PubMedGoogle Scholar
  77. Fóti, M., u. L. Friedrich: Grenzstrangröntgenbehandlung des peptischen Geschwürs. Z. Verdau. -u. Stoffw.-Krankh. 14, 74–78 (1954).Google Scholar
  78. — — Röntgengrenzstrangbehandlung des peptischen Geschwürs. Z. Verdau.- u. Stoffw.-Krankh. 15, 297–299 (1955).Google Scholar
  79. Frank, A.: Über Indikation, Technik und Erfolge der Röntgenbehandlung des Uretersteinleidens (Fünfjahreserfahrungen). Fortschr. Röntgenstr. 94, 672–679 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  80. Freund, F.: Experimentelle Grundlagen der Röntgentherapie entzündlicher Prozesse. Strahlentherapie 40, 333–339 (1931).Google Scholar
  81. Freund, L.: Grundriß der gesamten Radiotherapie für praktische Ärzte. Wien: Urban & Schwarzen-berg 1903.Google Scholar
  82. — Zur Röntgentherapie entzündlicher Krankheiten. Strahlentherapie 60, 19–21 (1937).Google Scholar
  83. Frey, S.: Experimentelle Untersuchungen über den funktionellen Einfluß der Röntgenstrahlen auf die Gefäße. (54. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie). Langenbecks Arch. klin. Chir. 162, 49–50 (1930).Google Scholar
  84. Fried, C.: Die Ergebnisse der Röntgentherapie der Entzündungen 1924–1930. (54. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie). Langenbecks Arch. klin. Chir. 162, 43–48 (1930).Google Scholar
  85. — The roentgen treatment of experimental pneumonia in the guinea-pig. (Die Behandlung der experimentellen Pneumonie der Meerschweinchen mit Röntgenstrahlen.) Radiology 37, 197–202 (1941).Google Scholar
  86. — Entzündungsbestrahlung und Antibiotika. Medizinische 1953, 872–874.Google Scholar
  87. Frunder, H.: Über pH-Änderungen im geschädigten Gewebe nach Zuckerbelastung. Pflügers Arch. ges. Physiol. 252, 500–508 (1952).Google Scholar
  88. — Der Stoffwechsel des entzündeten und geschädigten Gewebes. In: The mechanism of inflammation. Montreal: Acta Inc., Medical Publishers 1953.Google Scholar
  89. Fuchs, G.: Die kombinierte Röntgen-Kurzwellen-Therapie entzündlicher Erkrankungen. Strahlentherapie 84, 459–466 (1951).PubMedGoogle Scholar
  90. — Wirkliche und angebliche Gefahren der Strahlentherapie gutartiger Erkrankungen. Rad. biol. ther. 8 (2), 181–185 (1967).Google Scholar
  91. —, u. J. Hofbauer: Zur Röntgentherapie der Periarthritis humero-scapularis. Wien. klin. Wschr. 1957, 879–880.Google Scholar
  92. — — Zur Röntgentherapie der Parotitis. Wien. med. Wschr. 109, 432–433 (1959).Google Scholar
  93. Fuchs, G. u. J. Hofbauer — — Die Röntgentherapie der gegen Arzneimittel resistenten Pneumonien. Med. Klin. 56, 1437–1438 und Bild. 1447 (1961).PubMedGoogle Scholar
  94. Fugazzola, F.: Il trattamento radiante delle tiroiditi subacute. (Die Strahlenbehandlung der subacuten Thyreoöditis). Radiol, med. (Torino) 41, 1246–1254 (1955).Google Scholar
  95. Fukase, S.: Über die Beeinflussung der traumatischen Entzündung durch Röntgenstrahlen. Virchows Arch. path. Anat. 273, 794–805 (1929).CrossRefGoogle Scholar
  96. Ganev, P.: Röntgenbehandlung der akuten, nach Entbindung auftretenden Mastitis. Radiobiol. Radiother. (Berl.) 3, 511–512 (1962).Google Scholar
  97. Gaza, v. W., u. B. Brandi: Beziehungen zwischen Wasserstoffionenkonzentration und Schmerzempfindung. Klin. Wschr. 5 (I), 1123–1127 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  98. — Die Beseitigung des Entzündungsschmerzes durch Gewebsalkalisierung. Klin. Wschr. 6 (I), 11–13 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  99. Gibert, P.: Résultats du traitement roentgen — thérapique dans 120 cas de furoncles de la face. (Ergebnisse der Röntgenbestrahlung bei 120 Fällen von Gesichtsfurunkeln.) J. de Radiol. 24, 72–73 (1941).Google Scholar
  100. Glauner, R.: Die Röntgentherapie der Mamma-tuberkulose. Röntgenpraxis 8, 38–42 (1936).Google Scholar
  101. — Die Entzündungsbestrahlung. Leipzig: Georg Thieme 1940.Google Scholar
  102. — Die Entzündungsbestrahlung. Stuttgart: Georg Thieme 1951.Google Scholar
  103. — Angriffspunkte der Strahlentherapie bei entzündlichen und neurovegetativen Störungen, insbesondere bei degenerativen Gelenkerkrankungen. (40. Tagung der Deutschen Röntgengeseilschaft in Bremen vom 13.—15. Oktober 1958.) Strahlenforsch, u. Krebsbehandlung, S. 267–273 (1959) (Strahlentherapie-Sonderband 43).Google Scholar
  104. D. Messner u. P. O. Thelen: Gonadendosen bei der Röntgenbestrahlung einiger sogenannter gutartiger Erkrankungen. Fortschr. Röntgenstr. 89, 473–479 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  105. Gocht T: Therapeutische Verwendung der Röntgenstrahlen. Fortschr. Röntgenstr. 1, 14–22 (1897/98).Google Scholar
  106. Goldmann, R.: Zur Röntgenbehandlung der akuten Entzündung der Mittelohrräume. Strahlentherapie 33, 152–155 (1929).Google Scholar
  107. Gorjainowa, R.: Le traitement des mastites puérpéraux par les rayons X. (Röntgentherapie puerperaler Mastitiden). Akush. i Ginek 7/8, 28–31 (1940) [Russisch].Google Scholar
  108. Grassberger, A., R. Seyss: Beobachtungen über die Mastitis puerperalis und ihre Behandlung mit Röntgenstrahlen. Wien. klin. Wschr. 1957, 776–779.Google Scholar
  109. Graul, E. H.: Untersuchungen über den wellenförmigen Reaktionsablauf in der Haut nach Rönt-genstrahleneinwirkung. Strahlentherapie 90, 446–464 (1953).PubMedGoogle Scholar
  110. — Dermopan-Fibel, ein Ratgeber für den Hautarzt. Erlangen: Siemens-Reiniger-Werke 1955.Google Scholar
  111. —, u. K. Damminger: Strahlenwirkung auf biologische Membranen. In: IXth International Congress of Radiology, vol. 2, Hrsg. B. Rajevsky. Stuttgart: G. Thieme u. München u. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1961.Google Scholar
  112. —, L. Rausch: Strahlenbehandlung von Hautkrankheiten. In: Jahrbuch der Strahlenheilkunde, von R. du Mesnil de Rochemont. Stuttgart: Ferdinand Enke 1958.Google Scholar
  113. Gülzow, M.: Röntgenbestrahlung von Diphtherie — Rekonvaleszentenkeimträgern. Strahlentherapie 77, 231–236 (1948).Google Scholar
  114. Gusek, W.: Neuere Erkenntnisse zur Morphologie der örtlichen Entzündung. Med. Welt 1960, 2665–2668.Google Scholar
  115. Gustafson, J. R.: Akute Parotitis. Surgery 29, 786–801 (1951).PubMedGoogle Scholar
  116. Hagen, U.: Biochemie der biologischen Strahlenwirkungen. In: Ergebnisse der medizinischen Strahlenforschung. Neue Folge, Bd. I. Stuttgart: Georg Thieme 1964.Google Scholar
  117. Hamburger, H. J., u. E. Hekma: Quantitative Studien über Phagocytose. Biochem. Z. 9, 275–306 (1908).Google Scholar
  118. Hanford, J. M., E. H. Quimby, and V. K. Frantz: Cancer arising many years after radiation therapy, incidence after irradiation of benign lesions in the neck. J. Amer. med. Ass. 181, 404–410 (1962).CrossRefGoogle Scholar
  119. Heacock, C. H., and D. J. Cara, Jr.: Radiation therapy of pancreatitis. Radiology 62, 654–659 (1954).PubMedGoogle Scholar
  120. Hedfeld, A.: Die Magengeschwürserkrankung und ihre strahlentherapeutische Beeinflussung. Strahlentherapie 77, 387–394 (1948).Google Scholar
  121. Heidenhain, L., u. C. Fried: Röntgenbestrahlung und Entzündung. Langenbecks Arch. klin. Chir. 133, 624–665 (1924).Google Scholar
  122. Heintz, R.: Behandlung hochgradiger Oligurie und Anurie mit Röntgenstrahlen. Med. Klin. 44 (I), 496–500 (1949).Google Scholar
  123. Helweg-Larsen, P.: Tendovaginitis bzw. Tendovaginitis crepitans der oberen Extremität mit Röntgenbestrahlung ohne Feststellung behandelt. Nord. Med. 1942, 877–879 u. engl. Zusammenfassung 879 [Dänisch].Google Scholar
  124. Hendrix, L.: 1898 (Zit. nach J. Huguet, 1947).Google Scholar
  125. Hess, F.: Über die Indikation zur Röntgenbestrahlung juckender Hautleiden. Strahlentherapie 84, 425–438 (1951).PubMedGoogle Scholar
  126. Hess, P.: Die Röntgenbehandlung der Hidradenitis axillaris. Strahlentherapie 80, 239–246 (1949).Google Scholar
  127. — Wesen und Behandlung der Parotitis postoperativa. Strahlentherapie 114, 248–252 (1961).PubMedGoogle Scholar
  128. — u K.-H. Bonmann: Die Röntgentherapie der Arthrosen, Spondylosen, der Periarthritis humeroscapularis und der Epicondylitis. Strahlentherapie 96, 75–81 (1955).PubMedGoogle Scholar
  129. Hillel, A., u. M. Cristescu: Die Röntgentherapie der Verbrennungen im akuten Stadium. Strahlentherapie 108, 581–584 (1959).PubMedGoogle Scholar
  130. Hör, G.: Zum derzeitigen Stand der „Entzündungsbestrahlung“ durch Röntgenstrahlen. Fortschr. Med. 85, 2, 67–71 (1967).Google Scholar
  131. Hoff, F.: Die vegetative Regulation des Blutes. Dtsch. med. Wschr. 54, 905–908 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  132. — Unspezifische Therapie und natürliche Abwehrvorgänge. Berlin: Springer 1930.Google Scholar
  133. — Klinische Probleme der vegetativen Regulation und der Neuralpathologie. Dtsch. med. Wschr. 77, 65–69, (1952).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  134. — Klinische Probleme der vegetativen Regulation und der Neuralpathologie. Dtsch. med. Wschr. 77, 112–115, (1952).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  135. — Klinische Probleme der vegetativen Regulation und der Neuralpathologie. Dtsch. med. Wschr. 77, 146–150 (1952).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  136. Hoffmann, R. L., S. H. Wollmann, and W. Andrus: Effect of x-rays on the migration of cells from adult tissue expiants. Proc. Soc. exp. Biol. (N.Y.) 70, 38–46 (1949).Google Scholar
  137. Hofmann, D., H. Clemens: Gegenwärtige Aspekte der Mastitis puerperalis und ihrer Therapie. Ther. d. Gegenw. 101, 531–536 (1962).Google Scholar
  138. Holeczke, F.: Bestrahlung der Paronychien an den Fingern mit Röntgen-Kleinstdosen. Wien. med. Wschr. 112, 80–81 (1962).PubMedGoogle Scholar
  139. Holfelder, H.: Röntgenpraxis 8, 43 (1936).Google Scholar
  140. Holzknecht, G.: Roentgen treatment of spontaneous, posttraumatic and post-operative coccus infections and suppurations. Amer. J. Röntgenol. 15, 332–336 (1926).Google Scholar
  141. Hornykiewytsch, Th.: Physikalisch-chemische und histochemische Untersuchungen über die Wirkung der Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 86, 175–206 (1952).Google Scholar
  142. — Die Strahlentherapie entzündlicher und rheumatischer Erkrankungen. Ther. d. Gegenw. 97, 265–269 (1958).Google Scholar
  143. — Grundlagen und Ergebnisse der Strahlenbehandlung entzündlicher und degenerativer Gelenkerkrankungen des Skelets unter Berücksichtigung praktischer Gesichtspunkte. Internist. Praxis 3, 117–132 (1963).Google Scholar
  144. Howard, N.: The value of irradiation in ankylosing Spondylitis. (Der Wert der Röntgenbestrahlung bei der ankylosierenden Spondylitis.) Brit. J. Radiol. 30, 371–374 (1957).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  145. Howard-Flanders, P., and O. C. A. Scott: Tissue oxygen tension and radiotherapy. Radiology 74, 956–963 (1960).PubMedGoogle Scholar
  146. Hug, O.: Biologische Sofortreaktionen auf schwache Strahlendosen. IX. Int. Congr. of Radiology, München 1959, Bd. II, S. 1181–1195. Stuttgart: Georg Thieme u. München: Urban & Schwarzen-berg 1960.Google Scholar
  147. Huguet, J.: La Radiothérapie antiinflammatoire. Paris: G. Boin & Cie 1947.Google Scholar
  148. G. Daniel: La radiothérapie anti-inflammatoire. (Die Entzündungsbestrahlung.) J. de Radiol. 23, 401–402 (1939).Google Scholar
  149. Hutchinson, F., A. Preston, and R. Vogel: Radiation sensitivity of enzymes in wet and in dry yeast cells. Radiat. Res. 7, 465–470 (1957).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  150. Illig, L.: Experimentelle Untersuchungen zum Rickerschen Stufengesetz. Klin. Wschr. 31, 366–372 (1953).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  151. Jenkinson, E. L., R. C. Norman, and J. A. Wilson: Radiation therapy of the nontraumatic painful shoulder. (Strahlenbehandlung des nichttraumatischen Schulterschmerzes. Periarthritis humero-scapularis.) Radiology 58, 192–198 (1952).PubMedGoogle Scholar
  152. Jüngling, O.: Allgemeine Strahlentherapie. 2. Aufl., bearb. v. R. Glauner und H. Langendorff. Stuttgart: Ferdinand Enke 1949.Google Scholar
  153. Kahnt, E.: Diskussion zu Fried (1930). 54. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Langenbecks Arch. klin. Chir. 162, 50 (1930).Google Scholar
  154. Kalkoff, K. W.: Der derzeitige Stand der Lupusbehandlung. Strahlentherapie 78, 201–216 (1949).Google Scholar
  155. Kaplan, Ira J.: Practical radiation therapy. Philadelphia: W. B. Saunders & Co. 1931.Google Scholar
  156. Kaznelson, P., u J. St. Lorant: Allgemeine Leistungssteigerung als Fernwirkung therapeutischer Röntgenbestrahlungen. Münch. med. Wschr. 1921, 132–135.Google Scholar
  157. Keller, R.: Biochemische Eigenschaften und physiologische Bedeutung der Gewebsmastzellen. Schweiz, med. Wschr. 90, 503–508 (1960).Google Scholar
  158. Kelley, J. F.: Diskussionsbeitrag zu J. Love, 1955. Amer. J. Roentgenol. 74, 1132 (1955).Google Scholar
  159. Kelly James F., and D. Arnold Dowell: Twelve- year review of x-ray therapy of gas gangrene. Radiology 37, 421–439 (1941).Google Scholar
  160. Kingreen, O.: Die Röntgenbestrahlung der akuten Entzündungen. Dtsch. Z. Chir. 197, 10–17 (1926).CrossRefGoogle Scholar
  161. Kirchhoff, H.: Über das Zusammentreffen von Schwangerschaft und Genitaltuberkulose. Münch. med. Wschr. 98 (II), 975–977 (1956).PubMedGoogle Scholar
  162. Klein, E.: Fortschritte in der Therapie der Schilddrüsenkrankheiten. Dtsch. med. Wschr. 81 (II), 2045–2049 (1956).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  163. Klemm, J.: Die Röntgenbestrahlung bei Spitzenabszeß. Strahlentherapie 129, 527–532 (1966).PubMedGoogle Scholar
  164. Knierer W.: Praktische Strahlentherapie. Stuttgart-Wien-Zürich: Medica 1957.Google Scholar
  165. Kostka, D., and G. Niepel: X-ray treatment of the ankylosing spondylarthritis. (Röntgentherapie bei Spondylarthritis ankylopoetica.) Bratislav. lek. Listy 41, II, 436–440 mit engl. Zus.-Fassg (1961) [Slovakisch].Google Scholar
  166. — and G. Niefeł: Unsere Erfahrungen mit Röntgentherapie bei Morbus Bechterew. Radiobiol. Radio-ther. (Berl.) 3, 223–228 (1962).Google Scholar
  167. Kovács, K.: Der Einfluß der Röntgenstrahlen auf die Diffusion und auf die Durchlässigkeit der Zellmembran. Strahlentherapie 30, 77–80 (1928).Google Scholar
  168. Krause, G. P.: Die Röntgenbehandlung der Schweißdrüsenabszesse. Strahlentherapie 79, 253–256 (1949).Google Scholar
  169. Kroetz, Ch.: Über die Lichtwirkung vom physikalisch-chemischen Standpunkt aus. Strahlentherapie 28, 92–98 (1928).Google Scholar
  170. Kruchen, C., u. Th. Bernardy: Die Röntgentherapie von Zahnerkrankungen. Strahlentherapie 76, 136–142 (1947).Google Scholar
  171. Laquerrière, u. Delherm: Unsere Ansicht über die Röntgentherapie des Uterusmyoms. Fortschr. Röntgenstr. 20, 10–15 (1913).Google Scholar
  172. Lassueur: Zit. nach J. Huguet, 1947.Google Scholar
  173. Latarjet, R., and L. H. Gray: Definition of the terms “Protection” and “Restoration”. Acta radiol. (Stockh.) 41, 61–62 (1954).CrossRefGoogle Scholar
  174. Latchmore, A. J. C., A. A. D. La Touche, and H. S. Shucksmith: Acute suppurative parititis, treatment by deep X-ray therapy. (Die Behandlung der akuten eitrigen Parotitis mit Röntgentiefen-bestrahlung.) Lancet 19401, 497–499.Google Scholar
  175. Lauge-Hansen, N., and S. Lyndrup: Hidrosadenitis axillaris and its roentgen treatment (optimum total dose and intenseness). Acta radiol. (Stockh.) 31, 129–144 (1949).CrossRefGoogle Scholar
  176. — — Roentgen treatment of hidrosadenitis axillaris. Nord. Med. 41, 220–227 (1949).PubMedGoogle Scholar
  177. Lazarew, N. W.: Über die Veränderungen des funktionellen Zustandes der Blutgefäße nach Röntgenbestrahlung. II. Mitt. Strahlentherapie 25, 255–279 (1927).Google Scholar
  178. — u A. Lazarewa: Über die funktionellen Veränderungen der Blutgefäße nach Röntgenbestrahlung. I. Mitt. Strahlentherapie 23, 41–78 (1926).Google Scholar
  179. — — Über die Veränderungen des funktionellen Zustandes der Blutgefäße nach Röntgenbestrahlung. IV. Mitt. Strahlentherapie 26, 347–362 (1927).Google Scholar
  180. — — Über die Veränderung des funktionellen Zustandes der Blutgefäße nach Röntgenbestrahlung. III. Mitt. Strahlentherapie 25, 458–469 (1927).Google Scholar
  181. Letterer, E.: Über normergische und hyperergische Entzündung. Dtsch. med.Wschr. 78, 759–768 (1953).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  182. Liebersohn, J.: Zur Behandlung entzündlicher Erkrankungen mit Röntgenstrahlen in kleinen Dosen. Strahlentherapie 32, 356–360 (1929).Google Scholar
  183. Löhr T: Zur Röntgenbehandlung des Erysipeloids. Röntgenpraxis 7, H. 11, 773–774 (1935).Google Scholar
  184. Lorenz, R.: In: Handbuch der medizinischen Radiologie, Bd. VII/1. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1963.Google Scholar
  185. Lorenz, W.: Strahlenschutz in Klinik und ärztlicher Praxis. Stuttgart: G. Thieme 1961.Google Scholar
  186. Love, J.: Dermatological problems in the practice of radiology. Amer. J. Roentgenol. 74, 1123–1132 (1955).PubMedGoogle Scholar
  187. Lubarsch, O., u. J. Wätjen: Allgemeine und spezielle Histologie der Strahlenwirkung. In: Lazarus’ Handbuch der gesamten Strahlenheilkunde, Bd. I, S. 304. München: J. F. Bergmann 1928.Google Scholar
  188. Ludány, G.: Die Wirkung von Histamin und Anti-histaminen auf die Phagocytose der Leukocyten. Arch. int. Pharmacodyn. 85, 484–496 (1951).PubMedGoogle Scholar
  189. — Die Entzündung und die Leukocytenphagocytose. Verb, dtsch. Internistentagung. Leipzig 1955.Google Scholar
  190. Lushbaugh, C. C., and J. B. Storer: Experimental acute radiodermatitis following beta irradiation. II. The inhibition of fibroplasia. Cancer (Philad.) 6, 678–682 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  191. — — Experimental acute radiodermatitis following beta irradiation. III. The changes in water, fat and protein content. Cancer (Philad.) 6, 683–685 (1953).CrossRefGoogle Scholar
  192. Maurer, H. J.: Über die Wirkung ionisierender Strahlen. Klin. Wschr. 32, 37–39 (1954).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  193. Maximow, A. A.: Studies on the changes produced by roentgen rays in inflamed connective tissue. J. exp. Med. 37, 319–340 (1923).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  194. Mayer, E. G.: Zum Problem des Strahlenschutzes in der Medizin. Wien. klin. Wschr. 74, 645 (1962).PubMedGoogle Scholar
  195. Meier, R.: Biochemische Kausalzusammenhänge des Entzündungsvorganges. Medizinische Grundlagenforschung, Bd. II. Stuttgart: Georg Thieme 1959.Google Scholar
  196. Meltzer u. Kühtz: Zit. nach R. Glauner, 1951.Google Scholar
  197. Menkin, V.: Newer concepts of inflammation. Springfield: Ch. C.Thomas 1950.Google Scholar
  198. — Modern views on inflammation. Int. Arch. Allergy 4, 131–168 (1953).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  199. — Recent studies on repair and on the mechanism of suppression by anti-inflammatory steroids. In: The mechanism of inflammation. Montreal: Acta Inc., Medical Publishers 1953.Google Scholar
  200. — Biochemical mechanisms in inflammation. Brit. med. J. 1960I, 1521–1528.Google Scholar
  201. Menzel, K. M.: Zur Behandlung des Peritoneal-abszesses (Drainage). Arch. Laryng. Rhin. (Berl.) 26, 436–444 (1912).Google Scholar
  202. Meyer-Langsdorff, H.: Die Röntgentherapie der zerikalen Osteochondrose. Ihre Beziehungen zur Periarthritis humero-scapularis. Strahlentherapie 105, 397–404 (1958).PubMedGoogle Scholar
  203. Miescher, G.: Röntgenbiologie der gesunden und kranken Haut. Strahlentherapie 27, 257–280 (1928).Google Scholar
  204. Milani, E.: Die Radiotherapie der entzündlichen Affektionen. Strahlentherapie 43, 401–440 (1932).Google Scholar
  205. Mischtschenko, J. P., M. M. Fomenko, F. F. Feszenko, S. N. Ledanow u. A. W. Margatschow: Experimentelle Begründung der Röntgentherapie akuter entzündlicher Prozesse. Strahlentherapie 52, 464–496 (1935).Google Scholar
  206. Mitchell, J. S.: Radiosensitization by oxygen and chemicals. IX. Int. Kongr. Radiol. München, 1959, vol.1, p. 647–660. Stuttgart: G. Thieme u. München u. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1960.Google Scholar
  207. Mittermaier, R.: Über Fernwirkung bei der Entzündungsbestrahlung. Dtsch. Z. Chir. 205, 197–208 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  208. Morczek, A.: Vergleichende Untersuchungen über strahleninduzierte Ionenverschiebungen zwischen Erythrocyten und Plasma beim Menschen und verschiedenen Tieren. Fortschr. Röntgenstr. 88, 584–591 (1958).CrossRefGoogle Scholar
  209. Morten: Carbuncle treated with the x-ray. In: Medical Record (1903), 25.Google Scholar
  210. Juli. Ref. in: Fortschr. Röntgenstr. 7, 50 (1903/04).Google Scholar
  211. Morvay, E.: Zur Behandlung der Epikondylitis humeri. Wien. med. Wschr. 1953, 766–768.Google Scholar
  212. Motojima, R.: Experimentelle Untersuchungen über den Einfluß der Röntgenstrahlen auf den Ablauf von Entzündungen im Vergleich mit anderen physikalischen Methoden. Strahlentherapie 29, 30–70 (1928).Google Scholar
  213. Müller, H.-F.: Die Röntgenentzündungsbestrahlung bei tuberkulösen Symptomen des Halses. Münch. med. Wschr. 99, 377–381 (1957).PubMedGoogle Scholar
  214. — Das Krankheitsbild des Calcaneussporns unter besonderer Berücksichtigung der Behandlung mit kleinen Röntgendosen. Zbl. Chir. 83, 1731–1740 (1958).PubMedGoogle Scholar
  215. Müller, W. G.: Indikationen zur Röntgenstrahlen-therapie bei entzündlichen Erkrankungen. Dtsch. Gesundh.-Wes. 1953, 153–158.Google Scholar
  216. Mustakallio, S.: Über die Röntgenbehandlung der Periarthritis humeroscapularis. Acta radiol. (Stockh.) 20, 22–32 (1939).CrossRefGoogle Scholar
  217. Neumayr, A., u. B. Thurnher: Über den Einfluß lokaler Röntgenbestrahlung auf die Permeabilität menschlicher Kapillaren. Strahlentherapie 84, 297–305 (1951).PubMedGoogle Scholar
  218. — — Zur indirekten Wirkung der Röntgenstrahlen auf die Kapillaren des Menschen. Strahlentherapie 86, 207–216 (1952).Google Scholar
  219. Nielsen, J.: Dosierungsfragen bei der Röntgenbehandlung von zervico-fazialer Aktinomykose. Acta radiol. (Stockh.) 23, 303–314 (1942).CrossRefGoogle Scholar
  220. Oeser, H.: Antibiotische Stoffe in der Strahlenheilkunde. Strahlentherapie 76, 425–432 (1947).PubMedGoogle Scholar
  221. Oppenheimer, A.: Roentgen therapy of interstitial pneumonia. J. Pediat. 28, 534–538 (1943).CrossRefGoogle Scholar
  222. Oppenheimer, Gordon D., Lester Narins, and Norman Simon: Radiotherapy in the treatment of non specific inflammatory stricture of the ureter. J. Urol. (Baltimore) 67, 476–478 (1952).Google Scholar
  223. Otto, E.: Die Röntgenbehandlung oberflächlicher Entzündungen. Dtsch. med. Wschr. 1929 (II), 1968–1969.Google Scholar
  224. Palugyay, J.: Zur Röntgentherapie der prostatitis. Röntgenstr. 54, 215–218 (1936).Google Scholar
  225. Palugyay, J. von: Die Röntgenstrahlenbehandlung der Prostataerkrankungen. Strahlentherapie 73, 437–463 (1943).Google Scholar
  226. Pannewitz, G. v.: Röntgentherapie der Arthritis deformans. Dtsch. med. Wschr. 1933 (I), 614–616.Google Scholar
  227. — Röntgentherapie der Arthrosis deformans. Strahlentherapie 92, 375–382 (1953).Google Scholar
  228. — Die Möglichkeiten der Strahlentherapie bei rheumatischen und degenerativen Gelenkerkrankungen. Strahlenforschung und Krebsbehandlung (40. Tagung der Deutschen Röntgengeseilschaft in Bremen vom 13.—15. Oktober 1958), S. 274–284. München u. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1959.Google Scholar
  229. — Zur Röntgentherapie entzündlicher Erkrankungen. Med. Welt 1960, 181–189.Google Scholar
  230. Pape, R.: Ergebnisse der Röntgentherapie mit Kleinstdosen. Strahlentherapie 81, 331–334 (1950).Google Scholar
  231. Pape, R.: Biologische Effekte von 1 Jahr lang täglich wiederholten kleinsten Röntgendosen. Strahlentherapie 84, 245–254 (1951).PubMedGoogle Scholar
  232. — Röntgenstrahlen und Vegetativum unter besonderer Berücksichtigung kleinster Dosen. Acta neuroveg. (Wien) 3, 474–497 (1952).CrossRefGoogle Scholar
  233. — Die Heilwirkung kleinster Strahlenmengen. Umschau 52, 484–486 (1952).Google Scholar
  234. — Zur Röntgenbehandlung schmerzhafter Zahn- und Kiefererkrankungen. Ost. Z. Stomat. 50, 449–455 (1953).Google Scholar
  235. — Wirkung schwacher Röntgenbestrahlungen an den blutbildenden Organen. Strahlentherapie 91, 108–114 (1953).PubMedGoogle Scholar
  236. — Fragen und Ergebnisse der Röntgenschwach-bestrahlung. (Vorgetragen auf dem V. Kongreß der med.-wiss. Gesellschaft für Röntgenologie in der DDR vom 2.–5. Okt. 1960 in Weimar.) Radiobiol. Radiother. (Berl.) 2, 169–177 (1961).Google Scholar
  237. — Röntgentherapie mit kleinen Dosen unter besonderer Berücksichtigung der Behandlung Jugendlicher. In: Strahlenforschung und Strahlenbehandlung, Bd. IV, S. 180–187. (Strahlentherapie-Sonderband 52). München u. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1963.Google Scholar
  238. — Unter welchen Bedingungen ist die Röntgentherapie nicht maligner Prozesse vertretbar. (Vortrag auf der 11. Tagung der medizinischen wissenschaftlichen Gesellschaft für Röntgenologie der DDR, Magdeburg 1966.) Radiobiolog., Radiother. (Berl.) 8, 163–173 (1967).Google Scholar
  239. — u D. Gölles: Was leisten Röntgenmikrodosen bei der Hydroadenitis axillaris ? Strahlentherapie 81, 565–576 (1950).PubMedGoogle Scholar
  240. — — Zur Röntgenbehandlung der Neuralgien. Wien. med. Wschr. 1952, 459–461.Google Scholar
  241. — Direkte und indirekte Röntgentherapie bei Gelenkerkrankungen. Radiol. Austriaca 6, 245–254 (1953).Google Scholar
  242. —, R. Seyss: Kleinstdosenröntgentherapie bei Parasiten. Strahlentherapie 80, 121–132 (1949).Google Scholar
  243. Pfalz, G. J.: Über Wesen und Wert der Röntgen-schwachbestrahlung bei puerperaler Mastitis. Tierexperimentelle Studien immunbiologischer, hämatologischer und histologischer Schwachstrahlenwirkungen. Strahlentherapie 49, 357–406 (1934).Google Scholar
  244. Pfalz, R.: Intratubare Betabestrahlung mit Strontium-90 zur Behandlung der engen Tuber austachii. Therapiewoche 52, 2148 (1967).Google Scholar
  245. Pfeifer, W.: Peritendinitis calcarea. Röntgenpraxis 15, 1–9 (1943).Google Scholar
  246. Pizon, P.: Zit. nach v. Pannewitz, 1959. La Roent-genthérapie des affections rheumatismales. Paris: Masson & Cie 1957.Google Scholar
  247. Pohl, A.: Die Röntgenspätbestrahlung bei Mastitis puerperalis. Zbl. Gynäk. 63, 1463–1465 (1939).Google Scholar
  248. Pohle, E. A., G. Ritchie, and C. S. Wright: Studies of the effect of roentgen rays on the healing of wounds. Behavior of skin wounds in rats under pre- oder postoperative irradiation. Radiology 16, 445–457 (1931).Google Scholar
  249. — — and W. W. Mom: Studies of the effects of roentgen rays on healing of wounds. III. Histological changes in skin wounds in rats following postoperative irradiatiou with very small and moderate doses. Radiology 52, 707–711 (1949).PubMedGoogle Scholar
  250. Ponseti, J.: Bone lesions in eosinophilic granuloma, Hand-Schüller-Christian disease, and Letterer-Siwe disease. J. Bone Jt Surg. A 30, 811–833 (1948).Google Scholar
  251. Pordes, F.: Der Mechanismus der Röntgenwirkung. Fortschr. Röntgenstr. 31, 287–297 (1924).Google Scholar
  252. Pordes, F.: Die Verlaufsänderung akuter Entzündungen nach Röntgenbestrahlung. Strahlentherapie 24, 73 (1927)Google Scholar
  253. Pordes, F.: Die Verlaufsänderung akuter Entzündungen nach Röntgenbestrahlung. Strahlentherapie 33, 147–151 (1929).Google Scholar
  254. Portmann, J.: Die Röntgenerkundungsbestrahlung. Münch. med. Wschr. 107, 476–479 (1965).PubMedGoogle Scholar
  255. Portmann, U. V.: Roentgen therapy for inflammatory conditions of the eyes, ears, nose and throat. (Röntgentherapie bei Entzündungsprozessen am Auge, Ohren, der Nase und dem Rachen.) Arch. phys. Ther. (Chic.) 22, 472–475 (1941).Google Scholar
  256. Prassoli, A.: Comportamento e significato dei potenziali elettrici in casi di neoplasie dell’ apparato genitale feminile trattati con roentgen-e radiumterapia. Minerva ginec. 6, 637–642 (1954).PubMedGoogle Scholar
  257. Proppe, A.: Die Technik der Behandlung von Hautkrankheiten mit weichen Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 98, 30–40 (1955).PubMedGoogle Scholar
  258. Pulvermacher, E.: Zur Strahlenbehandlung der Schweißdrüsenabszesse. Strahlentherapie 78, 93–98 (1949).Google Scholar
  259. Raigorodsky, S. A.: Experiences in X-ray therapy of scapulohumeral periarthritis. (Erfahrungen mit der Röntgenbestrahlung bei Periarthritis humero-scapularis.) Sovetsk. Med. 27, Nr. 12, 73–75 mit engl. Zus.-Fass. (1964) [Russisch].Google Scholar
  260. Rajewsky, B., G. Gerber u. H. Pauly: Die Beeinflussung der energieliefernden Prozesse der Zelle durch Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 102, 517–521 (1957).PubMedGoogle Scholar
  261. Reichel, W. S.: Die Röntgenbehandlung der Diphtheriebazillenträger. Strahlentherapie 80, 247–260 (1949).Google Scholar
  262. — Über die Dosishöhe der funktionellen und Entzündungsbestrahlung. Strahlenforschung und Strahlenbehandlung (1956), S. 126–128. (Sonderband 35.) Münchenu. Berlin: Urban u. Schwarzenberg (1956).Google Scholar
  263. Reifferscheidd, W.: Die Behandlung der beginnenden Mastitis. Med. Klin. 1942 (II), 1081–1084.Google Scholar
  264. Reinhold, H., u. R. Sauerbrey: Die Röntgentherapie des Schulter-Arm-Syndroms, Epicondyli-tiden an Schulter und Ellenbogen. Dtsch. med. Wschr. 1961 (I), 163–167.Google Scholar
  265. Ricker, G.: Pathologie als Naturwissenschaft. Berlin: Springer 1924.Google Scholar
  266. Ritchie, G.: Effect of roentgen irradiation on the healing of wounds. Arch. Path. 16, 839–847 (1933).Google Scholar
  267. Rochlin, D. G., Z. V. Ogloblina u. R. G. Gurević: Die Röntgentherapie bei Erysipel, bei Furunkulose und Karbunkeln. Vestn. Rentgenol. Radiol. 1953, H. 4, 36–46 [Russisch].Google Scholar
  268. Rohrbach, R.: Die Behandlung einiger der häufigsten Hautkrankheiten in der allgemeinen Praxis. Münch. med. Wschr. 66 (II), 841–845 (1919).Google Scholar
  269. Rosenberger T: Therapeutischer Wert der Röntgenstrahlen in der Chirurgie. Verh. dtsch. Röntgen-Ges. 2, 59–65 (1906).Google Scholar
  270. Rosselet, A.: La röntgentherapie des affections inflammatoires non spécifiques. Radiol. clin. (Basel) 12, 96–104 (1943).Google Scholar
  271. R. Humbert: La Roentgenthérapie des affections inflammatoires non spécifiques. Schweiz. med. Wschr. 73 (II), 393–398 (1943).Google Scholar
  272. Rost, F.: Über die sog. Schweißdrüsenabszesse der Achselhöhle. Klin. Wschr. 46, 2283–2284 (1922).CrossRefGoogle Scholar
  273. Rütz, A.: Klinisches und Histologisches nach Röntgenbestrahlung von subakuten und chronischen Schweißdrüsenabszessen der Achselhöhle. Med. Klin. 1925 (II), 1299–1301.Google Scholar
  274. Saenger, E. L., F. N. Silverman, and T. D. Sterling, et al.: Neoplasia following therapeutic irradiation for benign conditions in childhood. Radiology 74, 889–904 (1960).PubMedGoogle Scholar
  275. Santagada, A.: La roentgenterapia delle linfoadenitis tubercolari. Rio. med. Bologna 2, 711–722 (1956).Google Scholar
  276. Sarre, H., u. F. Moser: Hypertonie, Nephritis und Nephrofibrose (= Zirrhose) nach Bestrahlung der Nieren. Med. Klin. 57, 1526–1531 (1962).PubMedGoogle Scholar
  277. Schade, H.: Die Physikochemie der Entzündung. Verh. dtsch. path. Ges. 19, 69–80 (1923).Google Scholar
  278. — Die Molekularpathologie der Entzündung. Dresden: Wilhelm Steinkopff 1935.Google Scholar
  279. Schall, L.: Kind und Röntgenstrahlen (Aktuelle Probleme der pädiatrischen Röntgenologie). Mschr. Kinderheilk. 112, 231–233 (1964).PubMedGoogle Scholar
  280. Scherer, E.: Biologische Grundlagen und neuere Ergebnisse der Entzündungsbestrahlung und funktionellen Röntgentherapie. Strahlentherapie 97, 349–361 (1955).PubMedGoogle Scholar
  281. — Die Röntgenreizbehandlung als Mittel zur unspezifischen Anregung von Abwehrmaßnahmen des Körpers. In: Lehrbuch der Strahlenheilkunde von R. du Mesnil de Rochemont. Stuttgart: Ferdinand Enke 1958.Google Scholar
  282. — Die Bedeutung der Strahlentherapie mit kleinen Dosen. Röntgen-Bl. 18, 400–406 (1965).Google Scholar
  283. — Strahlentherapie. Stuttgart: G. Thieme 1967.Google Scholar
  284. —, H.-J. Fiebelkorn: Beitrag zur allgemeinen Therapie und primären Röntgenstrahlenbehandlung tuberkulöser Symptome. Med. Klin. 50, 1605–1608 (1955).Google Scholar
  285. Schilling, V.: Die Regulierung des morphologischen Blutbildes. 5. Kongr. Europ. Ges. Hämat. 1955, S. 196–215. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1956.Google Scholar
  286. Schmidt, H. E.: Roentgen treatment of furunculosis. Urol. cutan. Rev. (St. Louis) 1914, Tech. Suppl. II, 251.Google Scholar
  287. Schober, R.: Radiologische Funktionstherapie. Münch. med. Wschr. 104, 1215–1218 (1962).PubMedGoogle Scholar
  288. Schreus, Th.: Die Behandlung der Furunkulose mit Röntgenstrahlen. Münch. med. Wschr. 1920 (II), 1169–1170.Google Scholar
  289. Schulte, G.: Röntgenbehandlung der Tonsillen-erkrankung. Strahlentherapie 77, 47–54 (1948).Google Scholar
  290. Schwarz, G.: Über Desensibilisierung gegen Röntgen-und Radiumstrahlen. Münch. med. Wschr. 56 1217–1218 (1909).Google Scholar
  291. Seemann, O.: Erfahrungen mit Röntgenbestrahlun, gen bei akuten Entzündungen. Bruns’ Beitr. klin. Chir. 141, 454–466 (1927).Google Scholar
  292. Selye, H.: Asyndrome produced by diverse nocuous agents. Nature (Lond.) 138, 32 (1936).CrossRefGoogle Scholar
  293. — Das allgemeine Adaptationssyndrom als Grundlage für eine einheitliche Theorie der Medizin. Dtsch. med. Wschr. 76, 965–967, (1951).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  294. — Das allgemeine Adaptationssyndrom als Grundlage für eine einheitliche Theorie der Medizin. Dtsch. med. Wschr. 76, 1001–1003 (1951).CrossRefGoogle Scholar
  295. Seyss, R.: Zur Periarthritis im Bereich des Hüftgelenks. Z. Rheumaforsch. 19, 263–265 (1960).PubMedGoogle Scholar
  296. Shaw, G. B.: Aus: G. B. Shaw, Briefwechsel mit seiner Freundin Stella Patrick Campbell, hrsg. von Alan Dent, Brief vom 8. 12. 1912, S. 60ff. Hamburg: Rowohlt 1966.Google Scholar
  297. Sjögren, T., u. E. Sederholm: Beitrag zur therapeutischen Verwertung der Röntgenstrahlen. Forsch. Röntgenstr. 4, 145–170 (1900/01).Google Scholar
  298. Smyth, C. J., R. H. Freyberg u. J. Lampe: Roent-gentherapy for rheumatoid arthritis of spine. J. Amer. med. Ass. 117, 826–831 (1941).CrossRefGoogle Scholar
  299. Snegireff, L. S.: The elusiveness of neoplasia following roentgen therapy in childhood. Radiology 72, 508–517 (1959).PubMedGoogle Scholar
  300. Sokolow T: Über Heilung des Gelenkrheumatismus durch Röntgenstrahlen bei Kindern. Originalarbeit in: Wratsch Nr. 46 (1897).Google Scholar
  301. Ref. in: Fortschr. Röntgenstr. 1, 209 (1897/98).Google Scholar
  302. Stoll, B. A.: Ankylosing spondylitis. Its hormonal background in relation to x-ray therapy. (Ankylosierende Spondylitis. Ihr hormoneller Hintergrund im Verhältnis zur Strahlentherapie.) J. Fac. Radiol. (Lond.) 8, 201–214 (1957).CrossRefGoogle Scholar
  303. Stolle, A.: Die Strahlenbehandlung des Panaritium ossale. Strahlentherapie 81, 481–494 (1950).PubMedGoogle Scholar
  304. Strauss, H.: Über die Röntgenentzündungsbestrah-lung mit Kleinstdosen. Strahlentherapie 84, 554–558 (1951).PubMedGoogle Scholar
  305. Streda, A.: La roentgenthérapie de la pancréatite chronique. J. Radiol. Électrol. 29, 257–260 (1948).Google Scholar
  306. Streil, W.: Die Anwendung von Röntgenstrahlen bei Diphtheriebazillenträgern. Strahlentherapie 61, 130–136 (1938).Google Scholar
  307. Sulger: 54. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie. Langenbecks Arch. klin. Chir. 162, 48–49 (1930).Google Scholar
  308. Surányi, S.: Zur Frage der Genitaltuberkulose und Fertilität. Zbl. Gynäk. 83, 107–113 (1961).Google Scholar
  309. Talley, D. B.: Schüller-Christian’s disease with reports of cases. J. Oral Surg. 6, 303–315 (1948).PubMedGoogle Scholar
  310. Tannenberg, J., u. L. Bayer: Der Heilungsvorgang von entzündlichen Veränderungen unter dem Einfluß von Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 47, 408–425 (1933).Google Scholar
  311. Theiss, H.: Erfolge der Röntgentherapie bei Mastitis puerperalis an 135 Fällen. Zbl. Gynäk. 28, 1644–1647 (1935).Google Scholar
  312. Thullen, A.: Behandlung von Funktionsstörungen der Ohrtrompete mit Radium- und Isotopenbe-strahlungen. Z. Laryng., Rhinol. 33, 551–571 (1954).Google Scholar
  313. Thurn, P.: Die Röntgenbestrahlung von rheumatischen, chronischen, Polyarthritiden. Strahlentherapie 79, 177–185 (1949).Google Scholar
  314. Tietze, A.: Über eine eigenartige Häufung von Fällen mit Dystrophie der Rippenknorpel. Berl. klin. Wschr. 58, 829–831 (1921).Google Scholar
  315. Tobias, C. A.: The dependence of some biological effects of radiation on the rate of energy loss. Symp. on. Radiobiology. The basic aspects of radiation effects on living system, p. 357–392. New York: John Wiley & Sons 1952.Google Scholar
  316. Tretter, M.: Röntgentherapie bei Entzündungen. Strahlentherapie 80, 475–481 (1949).Google Scholar
  317. — Röntgenbestrahlung bei Entzündungen. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft M.B.H. 1952.Google Scholar
  318. Turano, L.: Sülle modificazioni del capillari alle radiazioni röntgen. Arch, radiol. (Napoli) 6, 349–363 (1930).Google Scholar
  319. Umbach, K.: Zur Strahlentherapie der Halslymphdrüsentuberkulose. Strahlentherapie 78, 403–410 (1949).Google Scholar
  320. Vieten, H.: Die Behandlung der Furunkel und Karbunkel mit Röntgenstrahlen. Dtsch. med. Rdsch. 2, 364–369 (1947).Google Scholar
  321. — Ausgangswertgesetz und Röntgenerythem. Eine Betrachtung vom Standpunkte der funktionellen Strahlentherapie. Strahlentherapie 90, 586–598 (1953).PubMedGoogle Scholar
  322. H. Lohse u. K. H. Willmann: Dringliche Radiotherapie bei akuten Entzündungen. Mit besonderer Berücksichtigung der Mastitis puerperalis und der akuten (postoperativen) Parotitis. Radiologe 1, 99–104 (1961).PubMedGoogle Scholar
  323. Walsh, A.: Acute mastitis. Lancet 1949II, 635–639.Google Scholar
  324. Walthard, B., u. A. Zuppinger: Das eosinophile Granulom des Knochens. Schweiz, med. Wschr. 79, Nr. 27, 618–623 (1949).Google Scholar
  325. Wariwoda, A., u. G. Riedl: Über die Röntgenbehandlung der Mastitis puerperalis mit Oberflächen-kleinstdosen. Strahlentherapie 96, 439–444 (1935).Google Scholar
  326. Wetterer, J.: Handbuch der Röntgentherapie nebst Anhang: Die Radiumtherapie, Lehrbuch für Ärzte. Leipzig: O. Nennich 1908.Google Scholar
  327. Wetterer, J.: Die Röntgenbehandlung einiger Komplikationen der Gonorrhoe. Strahlentherapie 12, 469–486 (1921).Google Scholar
  328. Wex, G.: Über die Behandlung des Calcaneusspornes mit Röntgenstrahlen. Strahlentherapie 77, 483–484 (1948).Google Scholar
  329. Wilson, E. H., and S. P. Asper Jr.: The role of X-ray therapy to the neck region in the production of thyroid cancer in young people: A report of 37 cases. Arch. intern. Med. 105, 244–251 (1960).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  330. Winship, T., and R. V. Rosvoll: A study of thyroid cancer in children. Amer. J. Surg. 108, 747–752 (1961).CrossRefGoogle Scholar
  331. Zollinger, H. U.: Radio-Histologie und Radio-Histopathologie. In: Handbuch der allgemeinen Pathologie. Strahlung und Wetter, Bd. X/l. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1960.Google Scholar
  332. Zum Winkel: Die kombinierte Röntgentherapie bei tuberkulösen Symptomen. Kongr.-Ber. 2. Tagg. der med.-wiss. Ges. für Röntgen. der DDR. Berlin: Akademie-Verlag 1956.Google Scholar
  333. Zuppinger, A.: Röntgenbehandlung der Tuberculosis verrucosa cutis. Röntgenpraxis 7, 622 (1935).Google Scholar
  334. — Der Strahlenschutz des Patienten. Schweiz, med. Wschr. 91, 1221–1226 und 1250–1254 (1961).Google Scholar
  335. — Der Strahlenschutz des Patienten. Schweiz, med. Wschr. 91, 1250–1254 (1961).Google Scholar
  336. Zweifach, B. W.: An analysis of the inflammatory reaction through the response of the terminal vascular bed to micro-trauma. In: The mechanism of inflammation. Montreal: Acta Inc., Medical Publishers 1953.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg + Sohn GmbH, Verlag, Braunschweig 1973

Authors and Affiliations

  • G. Hoffmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations