Intensität im konvergenten Licht (Achsenbilder)

  • Robert Rath

Zusammenfassung

Geht man von der - auch bisher vorausgesetzten - Beleuchtung mit monochromatischem Parallellicht zu der mit konvergentem Licht über, verwendet also einen Lichtkegel, dessen Öffnung von null verschieden ist, so ändert sich die Abhängigkeit der Intensität von der Größe des Gangunterschiedes und der Lage der Schwingungsrichtung nicht, wohl aber das Aussehen der darauf beruhenden Interferenzbilder, und zwar in zweierlei Hinsicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin-Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • Robert Rath
    • 1
  1. 1.Mineralogisch-PetrographischesInstitut der Universität HamburgDeutschland

Personalised recommendations