Advertisement

Das Rechnen mit Polynomen

  • J. H. Wilkinson
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 44)

Zusammenfassung

Die Werte eines Polynoms berechnet man am zweckmäßigsten mit Gleitpunktoperationen, da die auftretenden Zahlen sehr unterschiedliche Größenordnung haben können. Berechnet man aber transzendente Funktionen mittels abgebrochener Potenzreihen, so benutzt man manchmal Festpunktrechnung. Wir wollen hier nicht das allgemeine Problem der Approximation transzendenter Funktionen diskutieren, sondern wollen anhand eines einfachen Beispiels die wesentlichen Überlegungen erläutern, welche dabei im Zusammenhang mit der Benutzung von Polynomen entstehen. In der Praxis wird man die von uns gewählte Reihe sicherlich nicht benutzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin · Heidelberg 1969

Authors and Affiliations

  • J. H. Wilkinson
    • 1
  1. 1.National Physical LaboratoryTeddington/MiddlesexUK

Personalised recommendations