Sekundäre Atrophien des Corpus callosum infolge Hydrocephalus internus und anderer Prozesse. Die besondere Reaktionsweise des unreifen Zentralnervengewebes

  • Friedrich Unterharnscheidt
  • Dieter Jachnik
  • Hans Gött
Part of the Monographien aus dem Gesamtgebiete der Neurologie und Psychiatrie book series (MONOGRAPHIEN, volume 128)

Zusammenfassung

Außer den anlagebedingten partiellen oder totalen Balkenagenesien gibt es die sekundären Atrophien des Balkens. Einige Autoren bezeichnen damit Atrophien des vollständig angelegten Balkens, als Folge von Krankheitsprozessen, wie zum Beispiel erhöhter Liquordruck in den Hirninnenräumen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin • Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • Friedrich Unterharnscheidt
    • 1
  • Dieter Jachnik
    • 2
  • Hans Gött
    • 3
  1. 1.Division of Neuropathology, Experimental Neurosurgery and Experimental NeurologyUniversity of Texas Medical BranchGalvestonUSA
  2. 2.Jugendpsychiatrie BonnLandesobermedizinalrat an der Rheinischen LandesklinikDeutschland
  3. 3.ChefarztViktoriastifts in Bad KreuznachDeutschland

Personalised recommendations