Advertisement

Bauteile aus Kunststoff

  • Karl-Heinz Sieker
  • Kurt Rabe
Part of the Konstruktionsbücher book series (KB, volume 13)

Zusammenfassung

Das thermoelastische Umformen umfaßt eine Reihe von Warmformverfahren für Halbzeuge (Platten, Folien. Rohre, Schläuche) aus thermoplastischen Kunststoffeng1. Die Halbzeuge werden vollständig oder nur in der Umformzone erwärmt und in verfahrensgerechten Werkzeugen, Vorrichtungen oder Maschinen umgeformt. Die Halbzeugdicke bleibt dabei im wesentlichen erhalten. Die aufzuwendenden Temperaturen richten sich nach dem zu verarbeitendem Werkstoff und sind so zu wählen, daß sich die Umformung oberhalb der Einfrier- und unterhalb der Fließtemperatur vollziehen kann. Nach der Formgebung wird das Formteil abgekühlt, wodurch die umgelagerten Molekülverbände unter gewissen inneren Spannungen in ihrer neuen Lage einfrieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg 1968

Authors and Affiliations

  • Karl-Heinz Sieker
    • 1
  • Kurt Rabe
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations