Die Resistenz des Makroorganismus und die Lungen-Pneumocystose bei Mensch und Tier

  • G. Pliess
Conference paper

Zusammenfassung

Auf der 2. Tagung der Gesellschaft in Hamburg 1962 habe ich über Pneumocystis carinii berichtet. Im Anschluß daran ist zum Verständnis unserer weiteren Untersuchungen die Arbeitshypothese zu zitieren, nach der wir seit 1959 unsere Untersuchungen orientieren: Pneumocystis carinii ist ein einzelliger Mikroorganismus, der durch Virusbefall von Hefen entsteht. Pneumocystis ist in dieser Auffassung lediglich die Umschreibung für Hefen in der Phase der Lysogenie bzw. Virogenie — in Analogie zum Bakteriophagenbefall der Bakterien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fuchs, U.: Persönliche Mitteilung.Google Scholar
  2. Elite, H.-J.: s. diesen Band, S. 62.Google Scholar
  3. Pliess, G.: Die Problematik der Pneumocystis carinii und der Pneumocystose bei Mensch und Tier. In: Hefepilze als Krankheitserreger bei Mensch und Tier, S. 108. BerlinGöttingen-Heidelberg: Springer 1963.Google Scholar
  4. Pliess, G.: Therapie der experimentellen Ratten-Pneumocystose. Mschr. Kinderheilk. 113, 239 (1965).PubMedGoogle Scholar
  5. Pliess, G. H. Ketels-Harkenund K. Schnieber: Der Einfluß intravitaler Esterasehemniung auf die Cortisol-Pneumonie der Ratte. Virchows Arch. path. Anat. 337, 279 (1963).Google Scholar
  6. Pliess, G. und K. Seifert: Elektronenoptische Befunde bei experimenteller Pneumocystose. Beitr. path. Anat. 120, 399 (1959).Google Scholar
  7. Seifert, K., und G. Pliess: Beitrag zum Entwicklungszyklus von Pneumocystis carinii auf Grund vergleichend elektronenoptischer und histochemischer Untersuchungen. Beitr. path. Anat. 123, 412 (1960).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1966

Authors and Affiliations

  • G. Pliess
    • 1
    • 2
  1. 1.Vorstand des Pathologischen Instituts der Stadt Nürnberg85 NürnbergDeutschland
  2. 2.Pathologischen InstitutUniversität HamburgDeutschland

Personalised recommendations